Skip to content

VG Koblenz: Wein darf weiter als Bio-Wein vermarktet werden

Weiße Reben

Das Verwaltungsgericht Koblenz hat in einem Rechtsstreit um die Berechtigung, Wein aus Trauben von bestimmten Rebflächen als Bio-Wein zu verkaufen, zu Gunsten der klagenden Weinbaugesellschaft entschieden.

Die Klägerin betreibt ein Weingut und bewirtschaftet ihre Rebflächen ökologisch. Darunter befinden sich unter anderem vier Rebflächen mit einer Größe von zirka 50 m Länge und 8 m bis 19 m Breite. Diese sind inmitten von konventionell bewirtschafteten Rebflächen anderer Winzer gelegen. Im Jahr 2015 nahm die vom beklagten Land Rheinland-Pfalz beauftragte Ökokontrollstelle auf den in Rede stehenden Rebflächen Blattproben. Im Folgenden teilte sie der Klägerin mit, die Analysen der beprobten Blätter hätten den Nachweis von für den Ökoweinbau nicht zugelassenen Pflanzenschutzmittelrückständen ergeben. Der Beklagte wie auch die im Prozess beigeladene Ökokontrollstelle vertraten nachgehend die Auffassung, der von diesen Flächen stammende Wein dürfe nicht als Bio-Wein vermarktet werden. Bei Zuwiderhandlung würden sich die verantwortlichen Personen strafbar machen.

"VG Koblenz: Wein darf weiter als Bio-Wein vermarktet werden" vollständig lesen

Dokumentationen über Essen, Ernährung, Lebensmittel

Unser täglich Brot...In dem Artikel über die Ausstellung Unser täglich Brot. Die Industrialisierung der Ernährung empfahl ich einige Dokus zu dem Thema Nahrung beziehungsweise industrielle Nahrungsmittelherstellung.

Das ist ein sehr komplexes Thema, zu dem einzelne Berichte zumindest eine Annäherung bieten. Diese angefangene Liste möchte ich hier gerne (fortlaufend) ergänzen. Die Reihenfolge der Liste ist zunächst willkürlich. Wenn Ihr weitere Vorschläge für diese Liste habt, könnt Ihr mir die Titel gerne in den Kommentaren hinterlassen. Bitte gebt keine Links zu nicht legalen Quellen an. Eine Doku auf beispielsweise Youtube oder Vimeo ist im Zweifel, sofern sie nicht vom Rechteinhaber selbst dort online gestellt wurde, nicht legal. Viele der unten aufgeführten Dokumentationen sind aktuell noch in den Mediatheken inklusive zusätzlichen Informationen der Sender zu finden.

"Dokumentationen über Essen, Ernährung, Lebensmittel" vollständig lesen

Fairtrade Bio Kaffee Pads

Diese Tage fragte ich noch während des Einkaufens via Twitter, wieso ich gerade keine Fairtrade Bio Kaffepads finde. Prompt bekam ich vom Onlinehandel @fairhandel eine Empfehlung, dass solche bei ihnen erhältlich sind.

Wie ich zufällig herausfand, hat ALDI seit dem 19. August fair gehandelte One World Bio Kaffee Pads im Angebot. Die 144 g Packung mit 20 Pads für 1,99 €. Das FAIRTRADE-Siegel führen diese Produkte der ALDI-Marke ONE WORLD: Bio Caffè Crema, Bio Röstkaffee und Bio Kaffee Pads.

Fairtrade bei ALDI? Ich weiß ja noch nicht so recht... Der Clou ist, dass der Kaffee auch noch lecker ist. Seit dem 25. August hat ALDI Fairtrade AMAROY Bio-Premium Kaffee Pads zum selben Preis im Angebot. Warum Fairtrade Bio Pads von ONE WORLD und von AMAROY nun gleichzeitig bei ALDI erhältlich sind, erschließt sich mir allerdings nicht.

Interessant ist der Gedanke, dass Bio- und Fairtradeprodukte durch die Discounter schon recht weit gestreut werden und so auch Käufer erreichen, die sonst nicht in "Spezialläden" einkaufen würden, die ausschließlich Bio-/Fairtradeprodukte führen.

"Fairtrade Bio Kaffee Pads" vollständig lesen