Skip to content

Neujahrsempfang Stadt Mannheim 2016 Stadt und Demokratie

Neujahrsempfang Mannheim

Unter dem Motto "Stadt und Demokratie" steht der Neujahrsempfang der Stadt Mannheim, zu dem Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz am 6. Januar 2015 (Heilige Drei Könige) in den Mannheimer Rosengarten einlädt. Nach der Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters spricht Heribert Prantl über „Demokratie, Respekt und Freiheit – Bürgertugenden in einer Integrationsgesellschaft“.

Wie immer wird die Besucher des Neujahrsempfang ein buntes Programm, gestaltet von Mannheimer Vereinen, Verbänden, Organisationen, Hochschulen, Unternehmen und (städtischen) Einrichtungen, erwarten. Der Neujahrsempfang ist eine gute Chance einen Einblick in das vielfältige städtische Leben Mannheims zu erhalten und die Stadt Mannheim als Gastgeberin zu erleben.

Programmausschnitt

  • 10:30 - 11:00 Uhr Sektempfang Foyer, Ebene 1
  • 11:00 - 13:00 Uhr Empfang des Oberbürgermeisters Empfang des Oberbürgermeisters im Mozartsaal
  • 13:00 - 16:30 Uhr Informationen und Mitmachaktionen
    Unterhaltung mit Musik, Sport, Tanz und Theater

    Über 200 Vereine, Organisationen, Unternehmen, Hochschulen und städtische Einrichtungen bieten ein buntes Programm.
  • 13:00 – 16:30 Uhr Stadt und Demokratie
    Aktionen, Gespräche, Präsentationen

Wann findet der Empfang statt?

6. Januar 2016

10:30 – 17:00 Uhr

Wo findet der Neujahrsempfang statt?

m:con Congress Center Rosengarten

Rosengartenplatz 2

68161 Mannheim

Weiterführende Links

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

BunteRepublik am :

Wenn der Integrationsdelirierer Prantl von der Voralpen-Prawda spricht, dann kann es nur eine gelungene Veranstaltung werden. Bravo, Mannheimer, verteidigt die Demokratie nach Überwindung der Sicherheitskontrollen vor dem Rosengarten und feiert euch ins Koma ! :'(

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.