Kategorien
weltweites Netz

Hallo ihr Krauts

kraut

So beschimpft man Deutsche.
Bei einer Suchergebnisanzeige bei Google wurde mir das Nachschlagen der Definition von „Kraut“ (was mit Bestandteil der Suche war) vorgeschlagen. Der Klick führte mich zu: „the world´s greatest encyclodictionalmanacapedia“ (Surftipp!), wo unter anderem diese Definition zu lesen ist: „Used as a disparaging term for a German.“

Ich schlug danach gleich mein Oxford Dictionary auf, um nachzusehen, ob das Wort „Kraut“ dort auch vermerkt ist. Siehe da, es ist. Der Erklärung voran stehen die Hinweise slang und taboo. In der Erklärung zu den beiden Worten in der „Dictionarybedienungsanleitung“ steht auszugsweise: „…to be obscene or shocking. You should not use them.“

Also, liebe fettleibige, fastfoodvertilgende, überpatriotische und anglozentrische Amerikaner, warum sollten wir denn Vorurteile zwischen uns stehen lassen? Vor allem, da Bush und Merkel just einer großartigen Romanze entgegensehen. Hören wir auf euren Präsidenten Bush und beweihräuchern uns gegenseitig: „Wir können zusammen so viel erreichen, wenn Amerika und Deutschland Seite an Seite stehen“. Wenn sich unsere obersten Vertreter ihr Grillparty selbst durch Völkerrechtsverletzungen nicht stören lassen, können wir doch auch über die kleinen Unterschiede zwischen uns hinwegsehen.

Nicht jeder Deutsche trägt Lederhosen und isst Sauerkraut. Es lebe die Perseveration. 😉

Siehe auch: Wiki/Krauts