Skip to content

Plüschmikroben

Wer wollte noch nicht einfach mal mit einer Salmonelle kuscheln, einen Fußpilz anfassen oder eine Hausstaubmilbe streicheln?

Bei www.riesenmikroben.de gibt es diese Gelegenheit. Man kann seine Lieblingsmikrobe online bestellen oder in einigen Läden kaufen. Hier in der Nähe sind es die Friedrichs-Apotheke in Mannheim und die Thalia-Buchhandlung in Heidelberg.

Euch einen schönen mikrobiotischen Sonntag und

stay blogged. 8-)

Euer Matthias



violine.twoday.net am : Ohrenschmerzen

"Ohrenschmerzen" vollständig lesen
Ich habe Ohrenschmerzen. Von Julia bekommen für meine Anstrengungen, heute habe ich sie abgeholt. Die sind echt knuffig!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Violine am :

Ah, Du, das würde jetzt zu den bloggenden Wissenschaftlern von denScienceBlogs oder von den scilogs passen. Bei den amerikanischen Scienceblogs habe ich im Feedreader-Überfliegen sowas schon gesehen.

Sowas passt doch prächtig zu einer Doktorarbeit! Oder wenn sich Nachwuchs bei einem Biologen oder Mediziner ankündigt!

Tina | vienn am :

waah, wie geil ist das denn? ;-)

das nehm ich gleich auf. das ist ja affengeil. auch wenn ich mir sowas wahrscheinlich nicht selbst kaufen wuerde, aber eine nette geschenkidee ists alle mal. :-)

Schneegespenst am :

Hätte ich das mal am Samstag gewußt, da war ich nämlich in Mannheim und hätte mir so eine Mikrobe dort mitnehmen können :-)

Blog_queen am :

Cool! Und dazu das passende Riesenmikroskop!!! :-D

Matthias am :

QUOTE:
Violine schrieb:

Oder wenn sich Nachwuchs bei einem Biologen oder Mediziner ankündigt!

Stimmt, sicher ein guter Gag.

QUOTE:
Tina schrieb:

auch wenn ich mir sowas wahrscheinlich nicht selbst kaufen wuerde, aber eine nette geschenkidee ists alle mal.

Ja, so sehe ich das auch, bis auf die wirklich "schlimmen" Krankheiten finde ich die Idee auch idT süß.

QUOTE:
Schneegespenst schrieb:

Hätte ich das mal am Samstag gewußt, da war ich nämlich in Mannheim und hätte mir so eine Mikrobe dort mitnehmen können :-)

Du warst also in Mannheim, eine gute Idee. ;-) Am Sonntag war ich sogar auch in der Stadt, dort hätten wir uns auf einen neuen Wein treffen können.

QUOTE:
Blog_queen schrieb:

Und dazu das passende Riesenmikroskop!!!

:D Die Monster-IDs neben euren Namen erinnern mich nun auch an die Mikroben.

Matthias am :

Aber du doch immer.

Wilhelm Entenmann am :

Sag Deinem Vorgesetzten mit "Mundgeruch" und dem Azubi mit "Akne", beide aus der Collection "Maladies", Deine Meinung und wünsche Deinem nervigen Nachbarn mit "Schwarzer Tod" aus der Reihe "Calamities" eben den selben an den Hals. Einmal "Fettzelle" aus der Sammlung "Corporeals" gibt's für zickige Models.

Praktisch!

Violine am :

Ich hab's gleich mal einer Freundin gemailt. Sie ist Biologin und arbeitet in einer Klinik. 8-)

Aber sie hat sich noch nicht dazu gemeldet.

Violine am :

Matthias, ich muss mich ans Aussuchen machen! Eine Freundin will mir so ein Viech schenken, weil ich ihr Rätsel gelöst habe!

Matthias am :

Cool! Das freut mich. Hast du schon eine Wahl getroffen?

Matthias am :

Schnuffisch. :-D

Schneegespenst am :

Stimmt ich habe gesehen, das da ja verkaufsoffen war. Es war aber auch schon am Samstag ein Höllenbetrieb. Ich sage dir das nächste mal bescheid wenn ich dort bin! :-)

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.