Kategorien
weltweites Netz

Lycos stellt Maildienst ein

Früher schossen die kostenlosen Maildienste aus dem Boden, nun macht nach compuserve auch Lycos Mail zu.

Sehr geehrte Nutzer,

bedauerlicherweise müssen wir Ihnen mitteilen, dass unsere Muttergesellschaft beschlossen hat, unprofitable Aktivitäten einzustellen.

Zu den Aktivitäten, die wir einstellen werden, gehört auch der Geschäftsbereich E-Mail. Aus diesem Grunde kündigen wir hiermit Ihren E-Mail Account zum 15.02.2009. Wir versuchen zwar momentan eine Lösung für den Weiterbetrieb des Dienstes durch einen anderen Anbieter zu finden und melden uns falls dies noch in den nächsten 4 Wochen gelingen sollte. Da dies aber momentan noch unsicher ist, gehen Sie bitte von der Einstellung des Dienstes aus…

Jetzt muss ich mir eine neue Spam-Adresse zulegen, für diverse Newsletter und Forenprofile. Bemerkenswert ist, dass ich mir vor einigen Jahren tatsächlich nur aus diesem Grund eine solche Mailadresse zulegte und sie ausschließlich für Foren et cetera nutze und tatsächlich viel Spam kommt.

So groß ist die Auswahl an kostenlosen Maildiensten nicht. Vom Leistungsumfang her beschränkt sich die Auswahl auf Googlemail, Yahoo, Arcor und GMX. Ich habe nun vier Wochen Zeit, die Mailadresse „umzuziehen“.Habt ihr auch eine solche Ausweichadresse?

Stay blogged. 😎