Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

freiwillig-in-lu.de

Mit der Aktion www.freiwillig-in-lu.de und den Buttons "für den selbstbewussten Ludwigshafener" will die Ludwigshafener Fotografin Marlis Jonas... Ja was eigentlich?

Vielleicht will sie denjenigen Bewohnern Ludwigshafens, die meinen, dass "ihre Stadt" so schlimm ist, dass es einen Button bedarf, der das Gegenteil beweisen soll, eben diesen geben?

Sei´s drum, ich musste diesen Button einfach haben und wusste ihn auch gleich zu verschenken.

Den Button konnte ich in der Tourist-Information der Stadt Ludwigshafen erstehen. Wer Ludwigshafen kennt, fragt sich nun sicher, warum braucht eine Stadt wie Ludwigshafen eine Tourist-Information? Als ich die Tourist-Information betrat, gab der freundliche Mitarbeiter am Telefon Auskünfte über aktuelle Fahrpreise. Gut. das kann doch aber nicht deren Hauptaufgabe sein? Als ich mich umsah, wusste ich, worum es in dieser Information geht: es liegen hauptsächlich Flyer für Mannheim und Umland aus. Verständlich.

Aber mal ehrlich, wer kann denn eine Stadt, die im Meyers Lexikon "Das Wissen von A-Z, Brockhaus Verlag" als "Ludwigshafen am Rhein, Stadt am Oberrhein, <u>gegenüber von Mannheim</u>..."definiertwird,nichtmögen?

AufdieSchwesterstadtLudwigshafen.

Stayblogged.8-)

Augenzwinkernd,

EuerMatthias

Kommentare

    • Geschrieben vonMarco
    • am

    Ist die Aktion www.freiwillig-in-ma.de "für den selbstbewussten Mannheimer" auch schon gestartet? :-P

    Antwort
    • Geschrieben vonMarco
    • am

    ... ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Servus Marco, mein Lieber,

    wie läuft es in Fulda? freiwillig-in-ma.de braucht es nicht, hier sind alle freiwillig, auch ohne Buttons.

    Antwort
    • Geschrieben vonMarco
    • am

    Gut gut, Danke der Nachfrage ich hoffe in Mannem auch!?

    Naja ob wirklich alle freiwillig in Mannheim sind? Ich denke man kann durchaus Parallelen zu Ludwigshafen ziehen! Also, her mit den Buttons für Mannheim! ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMPH
    • am

    "Ich denke man kann durchaus Parallelen zu Ludwigshafen ziehen!"

    Ludwigshafen hat mit dem umgebauten Corsotheater eine Bühne mit ganz interessanten Aufführungen. Deshalb war ich vor einigen Wochen freiwillig in LU und habe mir die die dramatisierte Fassung der Tagebücher Klemperers angeschaut. Sonst ist die Stadt grundsätzlich zu meiden.

    "Und in Mannheim sieht es zwischen Paradeplatz und Neckartor mit leerstehenden Gewerberäumen, 1-€ Läden und Dönerbuden auch nicht so attraktiv aus."

    Ist das jetzt die gezogene Parallele zu Ludwigshafen, wo es ansprechender aussieht als noch vor einigen Jahren? Aber was spricht dich denn da an? Da gibt es mitunter ganz guten Döner, gewiß. Aber da man den auch in MA bekommt, gibt es eben keinen Grund, über die Brücke zu fahren.

    Antwort
  1. Man sagt ja, dass in LU alles das ist was in Mannheim keiner wollte :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Marco schrieb:
    Gut gut, Danke der Nachfrage ich hoffe in Mannem auch!?
    Fein! Na sicher doch. Im romantisch-weihnachtlichen Mannheim... ;-)

    QUOTE:
    Schneegespenst schrieb:
    Man sagt ja, dass in LU alles das ist was in Mannheim keiner wollte
    Hätte Ludwigshafen eine ansprechendere Innenstadt, büßte der Einzelhandel der Quadrate sicher Umsatz ein, daher kann LU-Stadt gerne so bleiben wie sie ist. Zugegeben, diesen Sommer war ich mal in LU-Stadt, da sieht es ansprechender aus, als noch vor einigen Jahren. Und in Mannheim sieht es zwischen Paradeplatz und Neckartor mit leerstehenden Gewerberäumen, 1-€ Läden und Dönerbuden auch nicht so attraktiv aus.

    Antwort
    • Geschrieben vonpfommi
    • am

    Lieber Matthias, liebe Düsiblog-Leser,

    um auch meinen Senf dazuzugeben, möchte ich mitteilen, dass ich bezüglich des Themas umfangreiche empirische Studien im Rahmen einer ausufernden Kneipensoziologie betrieben habe, die zum Forschungsergebnis führten, dass Ludwigshafen liebt, wer aus Ludwigshafen stammt.

    Wenn einem das Schicksal dagegen in die Wiege gelegt hat, in Mannheim aufzuwachsen, wird man in der Heimstätte der BASF wohl nie mehr sehen als die seit Menschengedenken in Mannheim über sie gestreuten und liebevoll gepflegten Klischees. LU hat aber mit oder ohne Bekenntnis-Button mehr zu bieten als eine zugegebenermaßen trist-traurige "City". Und damit meine ich nicht nur die moderateren Bierpreise in den Kneipen...

    Nochwas #1: Ich lebe seit Jahren freiwillig in der Stadt gegenüber von Ludwigshafen.
    Nochwas #2: Schön, dass es selbst in Zeiten wie diesen, in denen die ganze Welt angeblich zu einem globalen Dorf verschmilzt, noch lokale Rivalitäten gibt, an denen man sich abarbeiten kann.

    Viele Grüße
    pfommi

    Antwort
    • Geschrieben vonMPH
    • am

    @pfommi
    vollkommen d'accord!

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Schön von dir zu lesen, pfommi.

    In der Wirtschaftswoche Nr. 37 vom 08.09.2008 steht Ludwigshafen im deutschen Städtevergleich in der Rubrik "produktivste Stadt" (Bruttoinlandsprodukt) auf Platz 1, Mannheim auf Platz 9.

    Antwort
    • Geschrieben vonHeike
    • am

    :-) ich warte auf den Aufkleber "Freiwillig in Lu"
    da ich kürzlich "ganz freiwillig"und mit Übererzeugung wieder in die Innenstadt umgezogen bin - triffts das ganz genau !
    ich finde in Lu hat sich in den letzten 21 Jahren ( seit ich hier zuerst "notgedrungen" gelandet bin ) vieles zum Positiven verändert und ich lebe gerne hier - mittlerweile mit Überzeugung!
    :-D

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Servus Heike,

    das ist schön, willkommen zurück in der Kurpfalz! Ich finde unsere gesamte Region sehr besonders und schön.

    Viele Grüße

    Matthias

    Antwort
    • Geschrieben vonHeike
    • am

    Ja Danke !
    Ich möchte auch nirgendwo anders leben als hier in der Region- die Auswahl an Möglichkeiten - kulturell- kulinarisch - die Lebenshaltungskosten- die Anbindung mit der S-Bahn und der Bahn überhaupt in alle Richtungen ob Hamburg oder München .....oder Richtung Pfalz /Odenwald zum wandern.....alles da - was will man mehr ? wie gesagt - einen Aufkleber "Freiwillig in Lu" würd ich sogar aufs Auto kleben :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Guten Abend Heike,

    es gibt noch einen neuen LU-Button. Ich suche ihn mal raus und schreibe was darüber...

    Antwort