Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Lange Nacht der Kunst und Genüsse 2013 in Mannheim

Lange Nacht der Kunst und Genüsse 2013Am 9. November 2013 öffnen zur zehnten "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" zeitgleich rund 250 Betriebe aus Handel, Handwerk und Dienstleistung in 16 Stadtteilen ihre Türen. Von 18 Uhr bis 24 Uhr rollen die Teilnehmer den roten Teppich für Ihre Besucher aus. Die Selbständigen der teilnehmenden Mannheimer Stadtteile, die lieber "Vororte" genannt werden möchten, präsentieren sich und Ihre Angebote kreativ in ihren Büros, Läden oder Werkstätten.

In diesem Jahr werden die Stadtteile

  • Feudenheim
  • Friedrichsfeld
  • Gartenstadt
  • Käfertal
  • Lindenhof
  • Neckarau
  • Neuostheim
  • Oststadt
  • Rheinau
  • Sandhofen
  • Schönau
  • Schwetzingerstadt
  • Seckenheim
  • Vogelstang (neu dabei)
  • Waldhof
  • Wallstadt

teilnehmen.

Insbesondere möchte ich auf die Angebote des ehemaligen größten badischen Dorfes, Neckarau, hinweisen. Stadtrat Prof. Dr. Achim Weizel wird die Lange Nacht um 17:30 Uhr im Möbelhaus Arnold eröffnen.

Anschließend hat jeder die Gelegenheit die schönen Gassen und Bauten der Altstadt zu erkunden und selbstverständlich die vielfältigen Angebote, die sich vom Ortskern bis hin zum Rheindamm erstrecken, zu genießen. Erstmals wird es einen Oldtimer-Transfer zwischen Neckarau (ab Marktplatz) und Lindenhof (Fußgängerzone Meerfeldstraße) geben. Die Angebote Neckaraus stehen im Programm zur Langen Nacht der Kunst und Genüsse 2013.

Weiterführende Links

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias Düsi

Kommentare