Skip to content

Fotofestival Mannheim Ludwigshafen Heidelberg 2011

4. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_HeidelbergDas 4. Fotofestival Mannheim Ludwigshafen Heidelberg, vom 10.09.2011 bis zum 6.11.2011, steht unter dem Motto THE EYE IS A LONELY HUNTER: IMAGES OF HUMANKIND.

THE EYE IS A LONELY HUNTER: IMAGES OF HUMANKIND wird die Art und Weise in den Mittelpunkt stellen, in der die Fotografie in unserer Zeit Wissen über den Menschen vermittelt. Das Festival wird aufzeigen, auf welchen Wegen es dem Medium gelingt, Informationen zu übermitteln und zu erreichen, dass sich im Menschen Bewusstsein über Menschen entwickelt. Es wird sein Augenmerk auf die einzigartige Fähigkeit der Kamera richten, die Realität zu beschreiben, Mitgefühl zu erwecken und allein dem Menschen eigene Empfindungen sichtbar zu machen. Die kontextabhängige Beziehung zwischen dem, was sich vor der Kamera befindet, dem, was das Bild enthält, und der Geschichte, die dieses Bild dem Betrachter erzählt, ist eines der wichtigsten in der Ausstellung untersuchten Themen.

"Fotofestival Mannheim Ludwigshafen Heidelberg 2011" vollständig lesen

100 Jahre Christuskirche Mannheim: Die Ausstellung

Christuskirche Mannheim REM"Christuskirche Mannheim

Wir freuen uns über den schönen Videobeitrag zum Jubiläum "100 Jahre Christuskirche" in der Quadratestadt Mannheim vom Rhein-Neckar Fernsehen mit Vorstellung der Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen mit u.a. unserem KMD Michel von Christuskirche Mannheim, Konzerte und Festivals ! Und alle sind so schön miteinander vernetzt! :)"

Heißt es aktuell auf der Facebook Seite der Christuskirche Mannheim. Gemeint ist dieses schöne Video rnf.de/videos/mannheimer-christuskirche-wird-100, das Einige Akteure und die Ausstellung kurz vorstellt.

Ausstellung zum Jubiläum

"Die Mannheimer Christuskirche feiert 2011 ihren 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass widmen die Reiss-Engelhorn-Museen dem „evangelischen Dom“ eine Kabinettausstellung. Diese beleuchtet drei zentrale Aspekte der Kirchengeschichte: die Architektur, das Gemeindeleben und die Rolle der Musik." Mehr Informationen findet Ihr unter: rem-mannheim.de/ausstellungen/vorschau/christuskirche.

"100 Jahre Christuskirche Mannheim: Die Ausstellung" vollständig lesen

Finissage "Die Sammlung" im Technoseum

Technoseum: Die Sammlung

Nur noch diese Woche habt Ihr Gelegenheit, die Ausstellung "Die Sammlung" des Technoseums zu besuchen. Wer noch so lange warten kann, dem empfehle ich die Finissage an diesem Sonntag.

Das Finale der Sammlung findet am 24. Juli von 9 Uhr bis 17 Uhr statt. Ihr dürft den ganzen Tag (kostenlos) ins Technoseum. Mehr erfahrt Ihr in der Einladung beziehungsweise dem Facebook Event.

"Finissage "Die Sammlung" im Technoseum" vollständig lesen

TECHNOblog: Technoseum Blog

TECHNOblog

Das Technoseum, Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim kommt seinem Namen, Auftrag und seiner Berufung nach und bloggt. Gibt´s nicht? Gibt´s doch! Unter technoseum-blog.de werden allen Interessierten mehr Informationen geboten und das große Museum mit den schiefen Ebenen öffnet einen weiteren Interaktionskanal für seine Besucher.

Mein aktueller Lieblingsartikel ist der "Besuch der alten Dame". Erinnert Ihr Euch? Im Artikel über Die Sammlung erwähnte ich bereits, dass die Feudenheimer Filmbühne im Technoseum ausgestellt ist.

"TECHNOblog: Technoseum Blog" vollständig lesen

Lange Nacht der Museen 2011

Lange Nacht der Museen 2011

Am 9. April 2011 findet zum 13. Mal die Meier Lange Nacht der Museen statt. Erneut können alle nachtschwärmenden Kulturjunkies Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen von jeweils anderen Blickwinkeln betrachten und sich der Kultur ergeben.

Über 1.000 Künstler und Kreative gestalten mit ihren Beiträgen die Museumsnacht und zeigen an über 130 Stationen, davon 30 Neue, was die Region zu bieten hat.

"Lange Nacht der Museen 2011" vollständig lesen

Technoseum - Die Sammlung

technoseum_die_sammlung_plakatKnapp ein Jahr nach dem (Namens-)Geburtstag des modernisierten Technoseums, Landesmuseum für Technik und Arbeit, beginnt die vielversprechende Sonderausstellung "Die Sammlung. 1001 Objekt zum Hören und Sehen".

Die Sammlung wird vom 25. Februar bis zum 24. Juli 2011 ausgestellt.

Mehr als 150.000 Objekte umfasst die Sammlung des Technoseums, wovon deutlich weniger als 10 Prozent ständig ausgestellt sind, wie das Museum mitteilt. Was sich alles im Lager des Museums verbirgt, ist schwer zu erahnen. Vor zwei Jahren durfte ich einen Blick ins Archiv werfen und war... überrascht. Mit der Morgen beginnenden "Sammlung" präsentiert das Landesmuseum mit einem interessanten Konzept einen kleinen Teil der Museumsschätze. Gezeigt werden Exponate aus dem Sammlungsschwerpunkt Medientechnik.

"Technoseum - Die Sammlung" vollständig lesen