Skip to content

Weihnachtsmärkte in Mannheim und Umgebung 2017

eihnachtsmarkt Mannheim Wasserturm

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist vom 29. November bis 23. Dezember 2017 täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Dieser klassische Weihnachtsmarkt inmitten der größten Jugendstil-Anlage Europas findet zum 46. Mal statt. Die Geschichte des Mannheimer Weihnachtsmarktes kannst du hier lesen.

"Weihnachtsmärkte in Mannheim und Umgebung 2017" vollständig lesen

Weihnachtsmärkte in Mannheim und Umgebung 2013

Weihnachtsmarkt Mannheim

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist vom 27. November bis 23. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Dieser klassische Weihnachtsmarkt inmitten der größten Jugendstil-Anlage Europas findet zum 42. Mal statt.

Kleine Geschichte des Mannheimer Weihnachtsmarktes

Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in Mannheim ein "Christkindlsmarkt" durchgeführt. Der Markt begann 14 Tage vor Weihnachten und endete am Heiligabend. Ursprünglich fand er auf dem Paradeplatz statt, später auf den Planken, dann auf dem Zeughausplatz, dem heutigen Toulonplatz. Nach dem ersten Weltkrieg wurde die "Christkindlmess" auf den Alten Messplatz verlegt, kam aber nicht mehr so richtig in Gang und verschwand schließlich ganz.

In den Jahren 1948 bis 1950 fand ein Weihnachtsmarkt im Rosengarten statt.

Ab 1972 fand die Mannheimer Christkindlsmess auf dem Paradeplatz statt. Hier könnt Ihr ein Foto des Stadtarchivs davon sehen

1977 wurde unter dem Marktplatz G1 eine Tiefgarage gebaut, weswegen der Wochenmarkt auf den Paradeplatz umziehen musste. Der Weihnachtsmarkt musste also vom Paradeplatz weichen und wurde auf den Friedrichsplatz am Wasserturm verlegt, wo er 1978 erstmalig stattfand und von wo er seither nicht mehr wegzudenken ist.

2012 werden Weihnachtsmarktangebote von privaten Schaustellbetrieben auf den Paradeplatz und den Vorplatz des Rosengartens erweitert.

"Weihnachtsmärkte in Mannheim und Umgebung 2013" vollständig lesen

Weihnachtsmärkte in Mannheim und der Rhein-Neckar Region

Weihnachtsmarkt Mannheim im AufbauDer Mannheimer Weihnachtsmarkt ist vom 23. November bis 23. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Dieser klassische Weihnachtsmarkt inmitten der größten Jugendstil-Anlage Europas findet übrigens zum 40. Mal statt.

Kleine Geschichte des Mannheimer Weihnachtsmarktes

Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in Mannheim ein "Christkindlsmarkt" durchgeführt. Der Markt begann 14 Tage vor Weihnachten und endete am Heiligabend. Ursprünglich fand er auf dem Paradeplatz statt, später auf den Planken, dann auf dem Zeughausplatz, dem heutigen Toulonplatz. Nach dem ersten Weltkrieg wurde die "Christkindlmess" auf den Alten Messplatz verlegt, kam aber nicht mehr so richtig in Gang und verschwand schließlich ganz.

In den Jahren 1948 bis 1950 fand ein Weihnachtsmarkt im Rosengarten statt.

Ab 1972 fand die Mannheimer Christkindlsmess auf dem Paradeplatz statt.

1977 wurde unter dem Marktplatz G1 eine Tiefgarage gebaut, weswegen der Wochenmarkt auf den Paradeplatz umziehen musste. Der Weihnachtsmarkt musste also vom Paradeplatz weichen und wurde auf den Friedrichsplatz am Wasserturm verlegt, wo er 1978 erstmalig stattfand und von wo er seither nicht mehr wegzudenken ist.

"Weihnachtsmärkte in Mannheim und der Rhein-Neckar Region" vollständig lesen

Weihnachtsmarkt Mannheim 2010

Weihnachtsmarkt Mannheim
Foto von Markus Proßwitz
Der Mannheimer Weihnachtsmarkt, der seit 1978 am Wasserturm stattfindet, ist vom 24. November bis 23. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Festliche und fröhliche Musik, besinnliche Worte zum Advent und ein offizielles Startsignal von Bürgermeister Michael Grötsch: Am Mittwoch, 24. November, um 18.00 Uhr, wird der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm offiziell eröffnet. Schon um 11.00 Uhr öffnen die rund 200 Hütten, wo sich Besucherinnen und Bessucher nach weihnachtlicher Dekoration, Geschenkideen und Leckereien umsehen können.

Neben dem Weihnachtsmarkt auf dem Friedrichsplatz um den Wasserturm, gibt es auch den Weihnachtsmarkt auf den Kapuzinerplanken, unschwer an den weißen Plastikhütten zu erkennen. Bilder beider Weihnachtsmärkte gibt es im letztjährigen Artikel. Aber auch Mannheims Nachbarn und die Europäische Metropolregion Rhein-Neckar insgesamt haben schöne Weihnachtsmärkte zu bieten.

"Weihnachtsmarkt Mannheim 2010" vollständig lesen

Weihnachtsmarkt Mannheim

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist vom 25. November bis 23. Dezember 2009 täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet und wie auf dem Bild zu sehen gerade im Aufbau befindlich. Mit festlichen Worten, traditionellen Weihnachtsliedern und swingenden Gospels wird am Mittwoch, 25. November, um 18.00 Uhr der Mannheimer Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Er wird seit 1972 durchgeführt und findet zum 38. Mal statt. Bereits um 11.00 Uhr öffnen die rund 200 Hütten. Bald ist es also so weit. Die Weihnachtsmärkte werden alsbald Ihre Pforten öffnen und der romantisch weihnachtliche Duft von Steaks und Glühwein umgibt alle sinnlich.

Die folgenden beiden Bilder zeigen den Weihnachtsmarkt am Wasserturm (weihnachtsmarkt-mannheim.de mit eigener Weihnachtsmarkt Webcam) beim Aufbau: selbst fotografiert und von der Webcam auf den Wasserturm.

"Weihnachtsmarkt Mannheim" vollständig lesen