Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

McMöbel

Sicher kennt jeder das phänomenale IKEA Regal Billy. Zwei dieser Sorte habe ich nun leider schon wieder voll und bin mit meinem Innenarchitekten zum schwedischen McMöbel gefahren, damir wir zu zweit austüfteln können, wie wir das vorliegende Platzproblem lösen können, da ich nicht schon wieder eine Plastikkiste mit Büchern in die Garage auslagern kann und möchte. Er zeigte sich heute beweglich im Kopf und kam zum Schluss, dass ein "halber Billy" (d.h. statt 80x202cm nur 40x202cm) der beste Kompromiss wäre, um die Bücher beherbergen und den noch karg vorhandenen Stellplatz ausnutzen zu können.

Bei dem IKEA Besuch fiel mir auf, dass der Hugh Hefner der Möbelhäschen, Ingvar Kamprad, seine Kunden grundsätzlich duzt. Frech? Innovativ? Wenn ich das IKEA Publikum betrachte, scheint es ohnehin aus miezigen Studentinnen während der WG-Gründung zu bestehen. Die "ich will poppen statt büffeln Generation", ihr wisst schon was ich meine, da scheint das Duzen angebracht zu sein. Bemerkenswert ist der Wickeltisch auf der Herrentoilette, so emanzipiert ist man an deutschen Hochschulen allerdings noch nicht, da gibt es nur Frauenbeauftragte und Vorträge über Studieren mit Kind, zu welchen lediglich Frauen eingeladen werden.

Nach dem netten Plausch mit Anna, der interaktiven IKEA Hostess Anna eben, riet ich ihr "heißt" zukünftig bitte mit ß und nicht mit ss zu schreiben, da nach einem Diphthong eben immer das ß steht. Sie meinte nicht ganz zu verstehen, was ich von ihr wolle, sie werde meinen Vorschlag allerdings weitergeben - ich bin gespannt.

"McMöbel" vollständig lesen

IKEA-Klausel

Zur Schreibweise:
In rechtswissenschaftlicher Fachliteratur, Lehrbüchern, Rechtslexika und natürlich im Internet findet man nahezu jede erdenkliche Schreibweise: IKEA Klausel, IKEA-Klausel, Ikeaklausel, wobei auch hier die Groß- und Kleinschreibung von IKEA variiert.

Vorbemerkung:
Die so genannte IKEA-Klausel klingt witzig und soll deshalb kurz erklärt wissen. Ich bin mir sicher, dass die meisten Düsiblogleserinnen und -leser sich bei dem Begriff "IKEA-Klausel" ihre eigenen Gedanken machen - wenn die Bedeutung nicht bereits geläufig ist - , worum es sich bei diesem Regelwerk handeln wird. Mich würde interessieren, was euch zunächst in den Sinn kam.

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Modernisierung des Schuldrechts (SchuldRModG) zum 1. Februar 2002, welches das Bürgerliche Gesetzbuch umfassend reformierte, wurde unter anderem die im Folgenden kurz erläuterte "IKEA-Klausel" eingeführt. (Stichwort: Verbraucherschutz).

IKEA-Klausel:

"IKEA-Klausel" vollständig lesen