Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Global Power Platform Bootcamp 2022

Global Power Platform Bootcamp

Das Global Power Platform Bootcamp ist eine kostenlose Veranstaltung, die von Benutzergruppen und Communities auf der ganzen Welt geleitet wird, für alle, die mehr über die Power Platform von Microsoft erfahren möchten. In diesem Bootcamp tauchen wir tief in den Power Platform-Stack von Microsoft mit praktischen Sitzungen und Labors ein, die Ihnen von Experten und Community-Führungskräften präsentiert werden.

Neben richtig viel High-level Themen stellt man mit der Power-Plattform so wichtige Funktionen zur Verfügung, mit denen die Mitarbeitenden selbst ihre Prozesse digitalisieren und automatisieren können. "Bau dir doch selbst deine App, die dir hilft, deine Arbeitsabläufe zu optimieren." Und das, naja, ohne Code.

Aber auch so viele Zeitkiller wie Daten aus Eingangsrechnungen holen, Investitionsanträge, Urlaubsanträge, sonstige Genehmigungen automatisieren... macht alles viel Sinn. #AgilesUnternehmenundso

"Global Power Platform Bootcamp 2022" vollständig lesen

Auswahl und Einführung Clientmanagementsystem

Projekt: Auswahl und Einführung Clientmanagementsystem

Betroffene Mitarbeitende:
12.000

Akteure:
IT-Leitung, Geschäftführung, Arbeitnehmervertretung

Ausgangslage:

Kein Intune/Autopilot, kein M365 vorhanden. Ca. 25.000 Clients bundesweit, nicht zentral verwaltet. Die Administration ist somit sehr aufwendig, Basics der IT-Sicherheitheit können nicht gewährleistet werden.

"Auswahl und Einführung Clientmanagementsystem" vollständig lesen

Userzentriertes, kontext- und rollenbasiertes Wissensmanagement. Spielen bildet. Adel verpflichtet.

Projekt: Wissensmanagement zu einem userzentrierten, kontext- und rollenbasierten Wissensmanagement ausbauen

Betroffene Mitarbeitende: 2.000 +

Akteure: Projektleitung, Projektteam (Wissensmanagement interdisziplinär), Entwickler

Weg & Ergebnis:

Inspiriert von dem PC Spiel "Assassin’s Creed Odyssey" habe ich eine Funktion adaptiert und im Unternehmen umgesetzt: userzentriertes Wissensmanagement in einer zentralen Anwendung. Circa 2.000 Kolleginnen und Kollegen profitieren davon. Testphase und Go-live waren erfolgreich, die Rückmeldungen sind bisher positiv.

"Userzentriertes, kontext- und rollenbasiertes Wissensmanagement. Spielen bildet. Adel verpflichtet." vollständig lesen

Düsi on Tour: Digitalisierung in der Bildung und der Sozialen Arbeit

Düsi Vortrag1

#DigitaleBildung und #DigitaleSoA sind nicht nur trending topics. Es sind Herausforderungen der Zeit. Anspruch und Herausforderung. Chance und Gefahr. Und notwendig wie hilfreich. Und umso komplexer.

Eines meiner umfangreichsten Projekte der letzten Jahre. Noch nie war die Kommunikationsmatrix so groß, die Anzahl der Stakeholder so hoch, die Auswirkung auf das gesamte Unternehmen so stark, die Kritiker mindestens so laut wie die Befürworter und das Terrain, auf das wir uns begeben, so unerforscht.

"Düsi on Tour: Digitalisierung in der Bildung und der Sozialen Arbeit" vollständig lesen

Projekt: Automatisierung IT Hardware Beschaffung, Installation und Inventarisierung

PC
Grafik: By User:HereToHelp [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY 2.5], via Wikimedia Commons

Projekt: Vereinheitlichung und Automatisierung IT Hardware Beschaffung, Installation und Inventarisierung

Betroffene Mitarbeitende:
14.000 +

Akteure:
Einkauf, IT, Verwaltung, externe Dienstleister.

Ausgangslage:

Der Weg eines PCs von der Bestellung bis zum Einsatz bei Mitarbeitenden ist lange, zeit- und kostenintensiv. Eine Besonderheit ist die Verteilung auf über 600 Standorte. EDV Hardware und Software wird

  • dezentral eingekauft,
  • PCs, Notebooks werden von unterschiedlichen Dienstleistern installiert und vor Ort aufgestellt,
  • die Verwaltung inventarisiert,
  • Elektrofachkraft führt Prüfung nach DGUV V3 vor.
"Projekt: Automatisierung IT Hardware Beschaffung, Installation und Inventarisierung" vollständig lesen