Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Einladung von Horatio

Heute war eine Geburtstagseinladung im Briefkasten für den 26. November um 15.30 Uhr im Zimmer 217. Unterschrieben das Ganze von Horatio, sonst nichts weiter.

An diesem Tag passt es mir um 15.30 Uhr leider nicht so recht. Vor allem nach Berlin-Zentrum (siehe "Briefzentrum 10" auf dem Poststempel) wird es zeitlich zu eng.

Wahrscheinlich wieder eine Blogger-Aktion? Werbung? Virales Marketing? Keine Ahnung. Die Google-Blogsearch schweigt, bei Technorati fand ich allerdings schon einen weiteren Empfänger.

Habt ihr sowas bekommen?

Weiterführende Links

azrael74.de/?p=1588

en.wikipedia.org/wiki/Horatio_(character) ?

Stay blogged. 8-)

Kommentare

    • Geschrieben vonSoultwister
    • am

    Und hier ist gleich noch ein Empfänger!

    Habe ebenfalls eine Einladung von Horatio bekommen (bei mir sind ein Haufen Marienkäfer vorne drauf) und kann mir bisher keinen Reim drauf machen...

    Aber auf jeden Fall ist das mal wieder eine nette Möglichkeit meinen bisher etwas vereinsamten Blog wiederzubeleben...

    Gruß
    Soultwister

    Antwort
    • Geschrieben vonSibee
    • am

    Hallo,

    scheint mit "push11.com" und den damit zusammenhängenden mysteriösen Lieferungen von USB-Sticks in Blumensträußen zu tun zu haben. Auf berlinkriminell gibt's ein Forum, wo wir uns ausführlich darüber austauschen. Dort würde ich gerne auch dein Upload der Karte verlinken - idealerweise mit Vorderseite.

    Sibee

    Antwort
    • Geschrieben vonJan
    • am

    also bei so ner Einladung käm ich mir irgendwie verarscht vor ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonFudge
    • am

    Nun bin ich aber auch neugierig und ich habe nicht einmal einen solchen Brief erhalten *grins*
    Ok, Google, go! ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Soultwister schrieb:
    Habe ebenfalls eine Einladung von Horatio bekommen (bei mir sind ein Haufen Marienkäfer vorne drauf)
    Eben so eine bekam ich auch.

    QUOTE:
    Sibee schrieb:
    scheint mit "push11.com" und den damit zusammenhängenden mysteriösen Lieferungen von USB-Sticks in Blumensträußen zu tun zu haben.
    Ah, danke, schon mal ein Hinweis.

    QUOTE:
    Sibee schrieb:
    Dort würde ich gerne auch dein Upload der Karte verlinken - idealerweise mit Vorderseite.
    Die Karte darfst du gerne verlinken, die Vorderseite kann ich dir gerne zu mailen.

    QUOTE:
    Jan schrieb:
    also bei so ner Einladung käm ich mir irgendwie verarscht vor
    So was hatten wir schon öfter. Ich nenen nur solche Werbeaktionen wie Hustle The Sluff oder Schlämmerblog. Ich bin nur gespannt, wie groß die Aktion angelegt ist/wird und was bei rum kommt. Spannend ist es schon.

    QUOTE:
    Fudge schrieb:
    Nun bin ich aber auch neugierig und ich habe nicht einmal einen solchen Brief erhalten grins
    Der Brief zu dir ist noch eine Weile unterwegs. ;-)

    Antwort
  1. Hallo,

    auch ich habe gestern (am 19.11.2007) eine solche Karte bekommen und erst einmal gar nichts dabei gedacht. Bis ich anfing im Web zu recherchieren.
    Das Thema, incl. Scan der Einladung findet Ihr unter:
    http://www.literatina.de/thread.php?postid=29578#post29578

    Seltsam, dass die Zielgruppe ählich gelagert ist, der Krimi- oder Literaturszene zuzuordnen ist.
    PR-Gag? Virales Marketing?
    Wer weiß...ich bin gespannt, was uns da erwartet und zugleich fasziniert und erschrocken, sollte es sich tatsächlich um eine verkaufs- oder imagefördernde Maßnahme halten.

    Viele Grüße

    Daniel
    www.Literatina.de

    Antwort
  2. Was mag da wohl dahinter stecken?? Hoffe es löst sich bald auf.

    Antwort
  3. Das hoffe ich allerdings auch. So spannend es auch erscheinen mag, ich kann mir gut vorstellen, dass einige der weiblichen Empfänger der Nachrichten und Sträuße das "Spielchen" nicht so lustig finden. Ich bin einfach nur gespannt wer dahinter steckt.

    Vielleicht sollten wir gemeinsam einmal eruieren, nach welchen Kriterien man uns ausgewählt hat bzw. wo die Gemeinsamkeiten liegen?

    Der Übersicht halber würde ich mich freuen, wenn sich weitere Empfänger auch
    hier beteiligen würden, wenn Düsi nichts gegen die Verlinkung hat. Ich denke, nach irgendwelchen Maßstäben muss doch hier selektiert worden sein. Ich komme übrigens aus Bad Pyrmont (Niedersachsen), fernab vom Ursprung "Berlin".

    Viele Grüße

    Daniel
    www.Literatina.de

    Antwort
  4. ebenfalls erhalten und am 26.11. feiert das briefzentrum 10 sein zehnjähriges :-P

    Antwort
    • Geschrieben vonFudge
    • am

    Mein FavIcon sieht hier in der Kommentarfunktion aus, als wäre ich ein kommunistischer Blog... *grins*

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Daniel Biester schrieb:
    http://www.literatina.de/thread.php?postid=29578#post29578
    Danke für den Link, ihr seit ja schon sehr weit gekommen!

    QUOTE:
    Schneegespenst schrieb:
    Was mag da wohl dahinter stecken?? Hoffe es löst sich bald auf.
    So wie es den Anschein hat, dauert das noch etwas, das zieht größere Kreise, als ich zunächst annahm. Und wieder fällt mir "Hustle The Sluff" dazu ein, das dauerte auch seine Zeit und war großspurig angelegt.

    QUOTE:
    Daniel Biester schrieb:
    Vielleicht sollten wir gemeinsam einmal eruieren, nach welchen Kriterien man uns ausgewählt hat bzw. wo die Gemeinsamkeiten liegen?
    Gute Idee:
    Mannheim ist von Berlin auch weit weg. Sonstige Kriterien? Mitte Zwanzig, männlich, muss viel lesen (bezugnehmend auf euren im Forum geäußertenm Verdacht). Gegen die Verlinkung habe ich nichts, das hätte ich sonst auch nachgepflegt. Das Rätsel lösen wir erfahrunggemäß nur dann, wenn wir uns engmaschig vernetzen.

    Wurden nur Blogger angeschrieben?

    QUOTE:
    Stefano Picco schrieb:
    ebenfalls erhalten und am 26.11. feiert das briefzentrum 10 sein zehnjähriges
    Echt? Das würde dann ja nach einer Post-Aktion aussehen.

    QUOTE:
    Fudge schrieb:
    Mein FavIcon sieht hier in der Kommentarfunktion aus, als wäre ich ein kommunistischer Blog... grins
    Und das, wenn wir uns gerade mit "Viralem Marketing" beschäftigen... ;-)

    Antwort
  5. Dem Anschein nach wurden wohl auch Außenstehende (also keine Blogger oder Forenbetreiber) mit eingebunden...es bleibt also spannend.

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Ok.

    Ich sah mir eben das Video mit Ton an, das ist recht gruselig.

    Antwort