Skip to content

Autochthones WtasO auf der Wachtenburg. Als die Pfalz noch österreichisch war.

Prolog

WtasO Wachenheim Umathum Zweigelt Villa

Zugegeben, der 2011er Umathum Zweigelt aus dem Burgenland hätte noch ein Weilchen länger warten können. Ich allerdings nicht. Die Geschichte dieser Flasche Wein ist mithin eng mit der meinigen verbunden und sollte an diesem Tag fortgeschrieben werden.

Zudem macht sich der österreichische Zweigelt im Rheinkreis, also der Pfalz, ehemals Österreich, ehemals Bayern besonders gut und fühlt sich pudelwohl, fast autochthon. Als wäre er genau hier gewachsen. Er schien Zuhause zu sein.

Durch Wachenheim zur Wachtenburg

Vorbei an historischen Villen, Kirchen, der Stadtmauer und an längst verlassenen Gebäuden sowie der Sektkellerei Schloss Wachenheim.

WtasO Wachenheim Umathum Sektkellerei

Die Wachtenburg war 100 Jahre lang im Eigentum der Familie Bürklin, später Bürklin-Wolf. Deren Weingut ist Euch bestens bekannt.

WtasO Wachenheim Wachtenburg

2011er Zweigelt von Umathum

War Joseph Franz I. seinerzeit Kaiser Österreichs, ist Josef Umathum heute König des Zweigelts. Die Familie Umathum ihrerseits stammt aus Franken, also Bayern. Ihr seht, der Weinkreis schließt sich von Schluck zu Schluck.

WtasO 2011er Zweigelt im Glas

WtasO 2011er Zweigelt

WtasO 2011er Zweigelt Glaskorken

Das Weingut Umathum ist ein österreichisches Weingut in Frauenkirchen im Burgenland, im Weinbaugebiet Neusiedlersee.

Auf quarz- und eisenhaltigem Kieselsteinboden gedieh der Zweigelt zu einem intensiven roten Wein mit violetten Reflexen, in deren Amplituden jeder einzelne frühlingshafte Sonnenstrahl die Wahrhaftigkeit des Seins bewies. Leicht floral ziehen Aromen von essreifen Kirschen burgundisch und leicht holzig in die Nase ein, um sich dort wieder zu verflüchtigen. Mild und dennoch lang schmiegen sich Kirsche, Brombeere, Kräuter und zarte Würzigkeit am Gaumen entlang.

Ein herrlicher Wein und Tag. Und wo sonst wenn nicht in der (Kur-)Pfalz lernt man unverhofft die nettesten Menschen kennen, die ebenso, wenn auch zünftiger, ihr eigenes Wtaso veranstalten.

Weck, Woscht und Woi

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias Düsi

WtasO Info Ausgestattet mit trockenen Kehlen und geschärften Sinnen, lechzent nach flüssiggoldenen Sorgenbrecher, zu schlürfen "an schönen Orten".

WtasO heißt Wein trinken an schönen Orten. Das ist ein Lebensgefühl, eine Lebensweise und Lebensweisheit. Begonnen mit meinem geschätzten Freund, Wein- und Wandergeselle Thomas.

Wir erfahren auf unseren Aventüren schöne und historische Orte und herausragende Weine. Von einigen WtasO-Geschichten erzählen wir Euch online. Diese findet Ihr zum Beispiel im Düsiblog, unter dem Suchwort WtasO.



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.