Kategorien
weltweites Netz

google.de/movies

gogmovies

Ich bin eben zufällig auf diese nette Suchfunktion von Google gestoßen: dursuche die Filmdatenbank nach Filmtiteln oder finde Kinos via Stadt/PLZ. „Eine neue Funktion?“ Fragte sich Düsi und durchsuchte, was wohl, es muss ja authentisch sein, Googles Blogsearch. Der älteste Artikel über diese Funktion stammt von David Deutsch und wurde bereits am 28. April 2008 veröffentlicht.

Die Suche nach Kinos in einem Ort, z. B. Mannheim, bringt das tagesaktuelle Kinoprogramm sowie eine Dreitagesvorschau. Sortieren lassen sich die Ergbenisse nach: „Entfernung zum Kino – Filmbeliebtheit – Filmbewertung – Filmtitel“. Da David das Sortierkriterium „Filmbewertung“ nicht aufführt, wurde dies wohl nachträglich angeboten.

„Nach Relevanz sortiert – Nach Datum sortiert – Nach Bewertung sortiert“ erhält man die Suchergebnissseite (SERP) der Filmkritiken.

Hier trumpft Google erneut mit dem auf, was ich schätze: Aktualität und Suchergebnisse ohne überladene Kinowebseiten, mit denen man sich sonst als Besucher der beiden großen Mannheimer Multiplexen herumschlagen muss (die Eingangsseite besteht aus Flash, einer Bildershow und zeitgleich werden zwei verschiedene Trailer geladen).

In den Suchergebnissen nach Mannheimer Kinos fehlen bedauerlicherweise:
Atlantis Kino
Odeon Kino
Cineasta.

Kategorien
weltweites Netz

Rechnung.zip

Gerade gestern sprachen wir davon, dass es schon lange keine große Spamwelle und damit einhergehend eine groß angelegte Virenverbreitung mehr gab. Pustekuchen, gestern ging es gerade wieder los.

Mails mit einem Betreff wie: Ratenzahlung, Amtsgericht, Stayfriends Anmeldung, Lastschrift usw. machen seit gestern ihre Runde. Aviras Antivir ist seit gestern auch gegen diesen Mailanhang namens „Rechnung.zip“ gewappnet. GData und Avira haben auf ihren Startseiten vorbildlich Informationen zu diesem Virus. „…Die Anwendung verbindet sich mit einem eindeutigen Schlüssel an einen Server und lädt im Hintergrund weitere schädliche Software nach und klinkt sich in den Windows-Explorer-Prozess ein, um Daten des infizierten Systems mitzulesen…“ beschreibt GData die Auswirkung des Schädlings, nachdem der Mailanhang ausgeführt wurde.

Kategorien
weltweites Netz

Sechslinge in Berlin – Google News

slingeDas habe ich gestern in den Google News so gesehen.

Stay blogged. 😎

Euer Matthias

Kategorien
weltweites Netz

Titel des Liedes aus der T-Mobile Flatratewerbung

Als ich diese Tage die T-Mobile Flatratewerbung sah, wollte ich wissen, von wem das Lied ist und wie es heißt. Ging/Geht es euch auch so? zumindest habe ich nun die Lösung parat. Da die Werbung schon etwas älter zu sein scheint, war die Auflösung auch nicht weit entfernt. Mit einigen verstandenen Wortschnippseln sind wir auf die Suche im www gegangen:

Once in a while I keep thinking of the times … you know my love…

Alsbald fanden wir diesen Blogartikel von http://tvsongs.wordpress.com, der mehrmals aktualisiert wurde, bis das Lied vollständig identifiziert und abgespielt werden konnte. Das Lied aus der T-Mobile Flatratewerbung ist von Matt Ryan und heißt „There was a day“.

Auf der Seite von T-Mobile ist mittlerweile zu lesen
„Der Song aus der neuen T-Mobile Werbung

Jetzt kostenlos den Song aus dem TV-Spot
herunterladen. „There was a day“ von Matt Ryan“
Kostenlos ist allerdings relativ. Wirklich kostenlos erhält man das Lied nicht bei T-Mobile.

Kategorien
weltweites Netz

Plüschmikroben


Wer wollte noch nicht einfach mal mit einer Salmonelle kuscheln, einen Fußpilz anfassen oder eine Hausstaubmilbe streicheln?

Bei www.riesenmikroben.de gibt es diese Gelegenheit. Man kann seine Lieblingsmikrobe online bestellen oder in einigen Läden kaufen. Hier in der Nähe sind es die Friedrichs-Apotheke in Mannheim und die Thalia-Buchhandlung in Heidelberg.

Kategorien
weltweites Netz

MP3s Kaufen – Musikkaufbörsen online

Einen schönen Morgen miteinander,

habt ihr Tipps für den MP3 Onlinekauf? Gibt es eine vernünftige Plattform, auf der es interessante Downloadangebote gibt? Welche stehen denn überhaupt zur Auswahl? Extra Software für den MP3-Download, eigene, exotische Abspielformate und an den Rechner gebundene Lieder finde ich uninteressant. Das Beste, was ich gefunden habe, ist das Angebot von US-Amazon: DRM-frei, MP3, durchschnittlich 256 kilobits per second, eine große Auswahl an Alben und Einzeltiteln und zu dem US-Preis umgerechnet sehr günstig.

Wo kauft ihr online? Kauft ihr überhaupt online? Dieses Angebot von Musicload für die CD Söhne Mannheims – Wettsingen in Schwetzingen ist nicht schlecht. Allerdings ist dieses Album für 2€ mehr auch auf CD erhältlich, was dann für mich die bessere Alternative wäre.

Ich freue mich auf eure Anregungen.

Kategorien
weltweites Netz

Batman – The Dark Knight

Zu dem Film selbst möchte ich gar nicht viel schreiben. The Dark Knight war der erste Film seit vielen Monaten, der mich wieder in ein Kino locken konnte und der Besuch lohnte sich: ein klasse Film! Habt ihr ihn schon gesehen? Ohne Kritiken und Trailer gingen wir spontan ins Kino und der Film machte einfach Spaß.

Durch Zufall fand ich am Wochenende, auf der Suche nach einer anderen Illustration, auf der Startseite von deviantart ein phänomenales Bild von name86. Sie erstellte dieses Bild mit ihren “ little hands and pencil“, aber seht selbst.

Kategorien
weltweites Netz

Bahntastisch?

Vom 1. bis zum 10. August möchte die Deutsche Bahn circa 1. Millionen Fahrkarten über eBay versteigern. Auf die ersten Auktionen (2 Fahrten innerhalb Deutschlands in der 2. Klasse) steigerte ich zu Schnäppchenpreise zwischen 10 und 40 Euro mit und wurde immer überboten.

Grundsätzliche Einschränkungen:
– Reisezeitraum: 16.08. – 31.10.2008 (keine Freitage, nicht am 02.10.2008).
– max. 20 Karten pro eBayuser.

Gingen nicht wenige der 2. Klasse Auktionen für weit über 100€ über die virtuelle Ladentheke, bietet diese die Bahn heute per Sofortkauf für 66€ zzgl Versandkosten an. Dies führt freilich zu Unmut bei den bisherigen Käufern und der ersten negativen Bewertung: „Lug und …! Jetzt werden die Tickets im Sofortkauf angeb. Das ist doch…!“

Das 66€ Angebot für die 2. Klasse und das 99€ Angebot für die 1. Klasse sind idT nicht schlecht. So ist man nicht an die kontingentierten und vom Umtausch ausgeschlossenen Sparangebote gebunden. Ich überlege mir jedenfalls, ob ich bis zum 31.10. noch Tickets brauchen werde und bin gespannt, ob meine gestern erworbene Fahrkarten nach Bern in der Schweiz via eBay unterboten werden könnten.

Kategorien
weltweites Netz

Where the Hell is Matt Harding?


14 months in the making, 42 countries, and a cast of thousands. Thanks to everyone who danced with me.
Make sure to click „watch in high quality“ right underneath the video.

Das ist Matts Beschreibung zu seinem im Juni 2008 eingestellten letzten Video in Youtube. Dancing Matt bereist die Welt, filmt sich beim Tanzen und stellt die Videos ins Netz. Matt wurde durch seinen Tanzstil und vor allem aber durch seine Idee berühmt. Die Videos wecken Sehnsüchte, lassen träumen und die Idee ist schlicht genial.

Doch Bilder sagen ja bekanntlich mehr als die sprichwörtlichen eintausend Worte:
Matts Videos auf seiner Homepage
Matts Youtube Account

Neuer Artikel vom 13.11.2010: Where the Hell is Matt Harding 2010
Kategorien
weltweites Netz

Knickerpicker

(c) knickerpicker.com

Knickerpicker – online dressing room. Unterwäschekauf 2.0, quasi.

Apropos „Das Darunter„: der knickerpicker.com/dressing-room bietet Männern nicht nur was nettes zum Angucken, sondern möchte auch beim Unterwäschekauf für die Holde behilflich sein.

Durch Angebote wie:
– weltweiter Versand
– „different sized real life models“
und Tipps wie „If you don’t know her bra size, try one of these: 1. Ask her, 2. Sneak around looking in her knicker-drawer, 3. Ask her sister or best friend“ soll das Unterwäscheeinkaufen dem unterwäschefaulen Mann schmackhaft gemacht werden. Die drei Models können mit dem Unterwäschesortiment bekleidet werden, vor und zurück laufen und sich umdrehen. Wenn das mal kein Anreiz ist, seine Teure neu einzukleiden. Wobei wir alle wissen, dass das Geschenk wenig altrusitisch ist.