Skip to content

Generation Pfalz: Hoffest auf dem Weingut Andres Deidesheim

Generation Pfalz Weingut Andres Deidesheim duesiblog 00

Dieses Wochenende findet das beliebte Hoffest des Weingutes Andres in Deidesheim statt. Ein Besuch in entspannter Atmosphäre im schönen Deidesheim mit herausragenden Weinen lohnt sich. Das Hoffest erreichst Du bequem zu Fuß vom Bahnhof aus, damit Du den Pälzer Woi ausgiebig genießen kannst. ;-)

"Generation Pfalz: Hoffest auf dem Weingut Andres Deidesheim" vollständig lesen

Roter Riesling ab 2018 vom Bundessortenamt zugelassen

Roter Riesling

Foto: Hochschule Geisenheim, CC BY-SA 4.0, Link

Wer das Düsiblog Weinblog schon länger liest weiß, dass ich auf solche "Sonderlinge" stehe. In Vergessenheit geratene Sorten wie der historische Rote Riesling. Ein autochthoner Schatz.

"Roter Riesling ab 2018 vom Bundessortenamt zugelassen" vollständig lesen

Rücknahme von amtlichen Prüfungsnummern für Weine ist rechtmäßig

Weiße Reben

Mit Rübenzucker angereicherte Prädikatswein, unrichtige Angaben im Weinbuch und beim AP Antrag, unstimmiger Shikimisäuregehalt und Vanillin. Ein Weinrechtskrimi an der Mosel.

Die 2. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier hat die Klage eines Winzers, der sich gegen die Rücknahme von amtlichen Prüfungsnummern für vier seiner Weine gewandt hat, abgewiesen.

Der Kläger ist Inhaber eines Weingutes, stellt Weine her und vertreibt diese. Er beantragte für vier seiner Weine amtliche Prüfungsnummern. Diese wurden ihm seitens der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz erteilt. Nach einer Begutachtung beanstandete das Landesuntersuchungsamt die betreffenden Weine. Daraufhin nahm die Landwirtschaftskammer die amtlichen Prüfungsnummern der vier Weine nach vorheriger Anhörung des Klägers zurück. Nach erfolglosem Widerspruchsverfahren erhob der Kläger Klage beim Verwaltungsgericht.

"Rücknahme von amtlichen Prüfungsnummern für Weine ist rechtmäßig" vollständig lesen

Generation Pfalz WtasO im Rheingau: Echter Pälzer!

Generation Pfalz WtasO Ruedesheim duesiblog 07

Ein glücklicher und beseelter Düsi hatte einen herrlichen und sonnigen Tag mit Freunden und Bekannte hinter sich. Eine schöne Weintour durch den Rheingau. Gut 50 Rieslinge kreuzten an diesem Tag meinen Weg. Darunter süffige Alltagsrieslinge, anspruchsvolle Rieslinge und Rieslinge, die nie "sortentypisch" sein wollten. Fabelhaft.

Dennoch habe ich dringend Abwechslung gebraucht. 50 Rheingau Rieslinge. Noch in der Nase, auf der Zunge, am Gaumen, im Bauch... Jetzt musste zum Tagesausklang etwas ganz andres her!

"Generation Pfalz WtasO im Rheingau: Echter Pälzer!" vollständig lesen