Skip to content

Interview mit dem Deutschen Weininstitut

Interview DWI

10 Fragen durfte ich dem Deutschen Weininstitut (DWI) beantworten. Eine Ehre und Freude, in der Interviewreihe mit den Großen der Großen, den Würtzes, Raffelts, Bodmanns und Priewes der Wein(online)welt aufzutauchen. Doch zuvor wurde untergetaucht. Die Nase in die Aromen und die Zunge als Mittelpunkt des Weinwhirlpools im Mund.

Zeit habe ich mir zur Beantwortung der Fragen eingeplant und habe dennoch frei und spontan geantwortet. Nicht gekünstelt und wenn es zu sehr "frei Schnauze" klingen sollte, gerade gut so. Vielen Dank für das erfrischende Interview, liebes DWI!

"Interview mit dem Deutschen Weininstitut" vollständig lesen

Lex Salica und das Weinrecht

Lex Salica

Historische Rechtstexte muten nicht selten absurd an. Und hier sind wir mit der "Lex Salica" bestens bedient. Die Lex Salica (Salisches Recht) entstand 507-511 auf Anordnung des Merowinger­königs Chlodwig I. und ist eines der ältesten erhaltenen Gesetz­bücher. War zuvor das Fehdewesen vorherrschend, wurde mit der Lex Salica eine herrschaftliche Rechtsordnung eingeführt. Und in solch einem bedeutenden Gesetzestext darf der Wein natürlich nicht fehlen, oder?

Begeben wir uns kurz auf eine Zeitreise. Wir finden uns im Europa des Frühmittelalters wieder. Genauer im bedeutenden Frankenreich der Könige aus dem Geschlecht der Merowinger. Was regelte die neue Rechtsordnung zum Thema Wein?

"Lex Salica und das Weinrecht" vollständig lesen

After-Work-Party mit der Generation Pfalz mit Filmpremiere "Hot Dog"

Generation Pfalz After Work Party

After Work PlakatEs ist gleich eine doppelte Premiere: Die erste After-Work-Party mit der "Generation Pfalz" steigt am 18. Januar in der Filmwelt Grünstadt. Und neben den edlen Weinen der "Generation Pfalz" und Musik von Radio-DJ David Banks gibt es noch eine Filmpremiere: "Hot Dog", der neue Film mit Matthias Schweighöfer und Til Schweiger läuft deutschlandweit an – und kann an diesem Abend exklusiv und ohne Aufpreis von den Besucherinnen und Besuchern der After-Work-Party angeschaut werden.

Partybeginn und Filmstart ist am 18. Januar um 19 Uhr in der Filmwelt Grünstadt. Klicke hier für weitere Infos & Tickets.

"After-Work-Party mit der Generation Pfalz mit Filmpremiere "Hot Dog"" vollständig lesen

Amazon Alexa: Sprechender Weinfestkalender

Inga Storck Matthias Düsi Alexa

"Alexa, kannst Du ein Weinfest empfehlen?", "Alexa, findet am Wochenende ein Weinfest statt?". Der beliebte Weinfestkalender "Die Pfalz feiert!" ist nun auch für Amazon Alexa als App bzw. Skill erhältlich!

Mit dem Pfälzer Weinfestkalender kannst Du jetzt reden. Fantastische Zeiten! Und das Plus: Er versteht Dich auch auf Pfälzisch. Wirklich! Alexa muss nur etwas länger überlegen.

Der Weinfestkalender als Alexa App, bzw. Skill, wie es richtig heißt, ist bereits online. Du findest ihn kostenlos im Amazon Store.

"Amazon Alexa: Sprechender Weinfestkalender" vollständig lesen

WtasO: Seelenstriptease & emotionale Verkostungsnotizen

Burg Steinsberg WtasO

6. Sechs. Jahre! Thomas!

Eines von vielen WtasO (WtasO = Wein trinken an schönen Orten, s. blaue Infobox ganz unten). Doch tatsächlich eines der schönsten für mich. Wegen allem. Irgendwie. Wirklich.

Facebook erinnert mich aufdringlich an einen vor genau 6 Jahren veröffentlichten Artikel.

Nun habe ich den damaligen Artikel durchgelesen. Den Tag hatte ich nicht vergessen. Völlig vergessen hatte ich, dass ich damals emotionale Verkostungsnotizen veröffentlichte. Diese sind einerseits intim, andererseits die schönsten, die ich veröffentlichen kann. Ich verknüpfe sehr häufig Wein und Verkostungsnotizen mit Erlebnissen und Gefühlen. Ich kann das nicht voneinander trennen.

Allein die vielen WtasO Aktionen bilden zusammen und jede für sich ein festes Bauwerk, das an Größe, Schönheit und Bedeutung unübertroffen ist. So viele Geschichten, Erlebtes, Begegnungen, Menschen. Herz!

Ich bin dankbar für all das. Erlaubt mir nach 7 Jahren "WtasO" einen Rückblick in Wort und Bild. Einige Höhepunkte zumindest.

"WtasO: Seelenstriptease & emotionale Verkostungsnotizen" vollständig lesen