Skip to content

400 Jahre: Maimarkt Mannheim 2013

Maimarkt Mannheim

In wenigen Tag öffnet der Maimarkt, der seinen 400. Geburtstag feiert, seine Pforten. Das heißt elf Tage volles Programm, Tierschauen, Reitturnier, Show und Sport – Rund 1.400 Aussteller mit über 20.000 Produkten aus allen Bereichen des Lebens – Vom 27. April bis 7. Mai 2013 täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Sonderschauen 2013 unter anderem:

Streifzug durch 400 Jahre Maimarktgeschichte

Halle 26 bietet „Geschichte live“. Außergewöhnliche Exponate aus den Themenbereichen Gesundheit, Hauswirtschaft, Mode, Technik, Kommunikation und Kultur erzählen, wie Menschen in den vergangenen 400 Jahren den Alltag gemeistert und sich das Leben eingerichtet haben. Marktszenen, Tanzeinlagen und historische Modenschauen vermitteln das Lebensgefühl vergangener Epochen. Historische Techniken und Werkzeuge gibt es unter anderem auch in den Hallen des Handwerks und in den Tierschauen zu bewundern.

Reise in die Welt des Unsichtbaren

In der Sonderschau DIALOG IM DUNKELN können Besucherinnen und Besucher in die Erlebniswelt blinder Menschen eintauchen und Verständnis für deren Alltagsprobleme entwickeln. Im Untergeschoss der Maimarkthalle begleiten blinde Guides Besuchergruppen von fünf Personen durch einen Parcours. In völlig verdunkelten Räumen werden Tastsinn, Geruchssinn und Hören sensibilisiert. Hand und Nase helfen dem Besucher beim Identifizieren von Gegenständen, das Ohr beim Schätzen von Entfernungen.

Größte Modellbahn der Region

Diese Ausstellung lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen: In Halle 16 wird auf einer Fläche von 10 Meter auf 30 Meter die größte Modellbahn-Anlage der Region aufgebaut: Filigrane Dörfer mit szenischen Darstellungen, modellierte Berge, ein Fußball-Stadion, detailgetreue Bahnhöfe und Brücken. Dazwischen fahren Dampflok, E-Lok, Schnellzüge, Güterzüge und ICE. Aufgebaut wird diese Miniaturwelt von den Modulbaufreunden Ladenburg. In 20 Jahren haben die Vereinsmitglieder über 168 Module gefertigt und verfügen heute über eine der größten transportablen Anlagen in Deutschland.

Lesen, Wissen – und Klicken

Das geschriebene Wort – ganz zeitgemäß: In Halle 10 präsentieren Verlage Bücher und interaktive Medien. In der Sonderschau „Lesen und Wissen“ kann man Autoren bei Lesungen begegnen, sich durch digitale Nachschlagewerke klicken, in bibliophilen Büchern blättern und in Hörbücher hineinlauschen. Wer will, kann sich zeigen lassen, wie man individuelle Fotobücher selbst gestaltet. Wer in der bequemen Lese-Lounge Platz nimmt, hat die Wahl zwischen Regionalkrimis, Kinder- und Jugendbüchern und Sachbüchern.

Eintrittspreise und Eintrittskarten

Wie immer empfiehlt sich der günstige Vorverkauf bzw. auch die Kombikarte für den ÖPNV: maimarkt.de/index.php?id=168

Weiterführende Links

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

duesiblog am :

Frisch gebloggt 400 Jahre: Maimarkt Mannheim 2013 http://t.co/VtmdgUd9rn

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.