Skip to content

WtasO, das Ding. Thingstätte Heidelberg

WtasO Wein trinken an schönen Orten Header

Es war ein schöner, umgarnender und warmer Frühlingsmorgen, an dem wir uns, das waren Frau Mich Allein, Thomas und ich auf der Heidelberger Thingstätte niederließen und chillten. Wunderbar.

Wir plauderten lässig über die Herkunft des Namens "Handschuhsheim", über Entstehung und Nutzung der Thingstätte und über die Beudeutung und Etymologie des Things.

Ding - Thing

Das Wort Ding stammt aus der germanischen Rechtssprache (Thing) und meinte etwa Gerichtsversammlung bzw. Volksversammlung, Rechts-Sache. Althochdeutsch thing, ding, mittelhochdeutsch dinc. Der Ort oder Platz, an dem eine solche Versammlung abgehalten wurde, hieß Thingplatz oder Thingstätte und lag häufig etwas erhöht oder unter einem Baum (Gerichtslinde). Unter solchen einer Gerichtslinde zelebrierten wir bereits unser Staufer, Götter, Steinsberg WtasO.

Im zeitgenössischen (Rechts-)sprachgebrauch kennen wir zum Beispiel noch das "dingliche Recht" oder "dingflüchtig sein".

Secco und Wein

Der Rosé Secco vom Heidelberger Weingut Clauer, der sich auf dem Heiligenberg sehr wohl fühlte, frisch und fruchtig entfaltete und unser Frühstücks-WtasO noch prickelnder gestaltete, war die Krönung des Ganzen.

Der jung-frische 2011er Blanc de Noir Auslese trocken vom Weingut Biewers war das complementum zum Rosé Secco. Feinfruchtig und wohlwollend im Nachgeschmack schmiegt sich der Blanc de Noir nicht nur am Gaumen vorbei, sondern auch in die Landschaft und unser Wtaso ein.

Fotos vom WtasO auf der Thingstätte

WtasO Wein trinken an schönen Orten Futter

WtasO Wein trinken an schönen Orten Brötchen Obst

WtasO Wein trinken an schönen Orten Secco Gläser

WtasO Wein trinken an schönen Orten Secco Gläser2

WtasO Wein trinken an schönen Orten Clauer Secco

WtasO Wein trinken an schönen Orten Spätburgunder

Weiterführende Links

WtasO Info Ausgestattet mit trockenen Kehlen und geschärften Sinnen, lechzent nach flüssiggoldenen Sorgenbrecher, zu schlürfen "an schönen Orten".

WtasO heißt Wein trinken an schönen Orten. Das ist ein Lebensgefühl, eine Lebensweise und -weisheit.

Mein Freund, Wein- und Wandergeselle Thomas und ich erfahren auf unseren Aventüren schöne und historische Orte und herausragende Weine. Von einigen WtasO-Geschichten erzählen wir Euch online. Diese findet Ihr zum Beispiel im Düsiblog, unter dem Suchwort WtasO.

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.