Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Weichgespült

Lichtorgel

Ich könnte mir sonst wohin beißen!

Diese Woche brachte ich meine Handy zur Reparatur. Die SIM-Karte und den Memory Stick Micro (M2) verstaute ich fachgerecht in der Hemdtasche. Wie so Vieles, was sich mal in einer meinen Hemdtaschen befand, landete auch der Memory Stick Micro... na wo wohl? :-(

Genau, in der Waschmaschine. Mit den Abmessungen von 12,5 mm (B) × 15 mm (L) × 1,2 mm (T) ist die Überlebenschance eher gering. Ich schätze, dass der Stick weggespült wurde. Wenn nicht, wie sieht es mit den Daten aus? Weichgespült? Die Maschine ist in 12 Minuten fertig. Abwarten!

Drückt mir die Daumen, dass das Ding noch lebt!

xNachtrag: 18:11 Uhr

Der Stick blieb Gott sei Dank in der Hemdtasche und liegt nun zum Trocknen hier. Ein Zettel war auch mal wieder dabei. Ich bin gespannt, ob ich noch auf die Daten zugreifen kann, bin nun aber guter Dinge!

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias

Kommentare

    • Geschrieben vonPaleica
    • am

    achja das ist immer wieder eine freude wenn einem sowas passiert! superärgerlich!

    Antwort
    • Geschrieben vonJenny
    • am

    Ich hatte meinen iPod Shuffle auch in der Waschmaschine - die Musik hat er nicht mehr abgespielt, aber als USB-Stick konnte man ihn noch benutzen. :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonSabine
    • am

    Spätestens im Flusensieb wird er wieder auftauchen ...

    wer weiß - wenn du ihn vorsichtig trocknest ... vielleicht tut's es noch?

    Ich kenn Leute, denen ist beim Hose abstreifen das Winz-Handy ins Klo gefallen - die haben es ganz in Ruhe trocknen lassen - und voilá - es funktionierte noch.

    8-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Paleica schrieb:
    superärgerlich!
    Ist es! Ich hoffe, dass ich von nun an öfter daran denken werde, die Taschen zu leeren.

    QUOTE:
    Jenny schrieb:
    die Musik hat er nicht mehr abgespielt, aber als USB-Stick konnte man ihn noch benutzen. :-)
    Hhhmm, immerhin. Das würde mir ja auch reichen. :-D

    QUOTE:
    Sabine schrieb:
    wer weiß - wenn du ihn vorsichtig trocknest ... vielleicht tut's es noch?
    Ja, er ist nun am Trocknen. ich bin echt gespannt. :-O

    Antwort
  1. Die Wunder der Technik!

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    In der Tat. Ich bin jedenfalls schon mal froh, dass die Karte wieder da ist. :-D

    Antwort
    • Geschrieben vonVioline
    • am

    Auf den Ausgang des Abenteuers bin ich auch gespannt.

    Antwort
  2. Und? Funktioniert er noch?

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Mein Handy, welches den Speicher lesen kann, ist in Reparatur und ich muss nun suchen, ob ich einen Adapter für den Speicher habe. Sony kocht leider immer sein eigenes Süppchen. Heute Abend weiß ich mehr. 8-)

    Antwort
    • Geschrieben vonSabine
    • am

    ... die Spannung steigt :-O ...

    Antwort
    • Geschrieben vonEveline
    • am

    ... in's Unermessliche ... :shock:

    Wetter oder nicht: deine Hausarbeit war so oder so ein Fehler!! :'(
    Ich drück ganz fest die Däumchen - boah, über sowas kann man sich ärgern....

    Griassle, Eveline

    (mir fiel auch noch nichts auf, ich geb meine Suche meist direkt in die Adresszeile ein... 10.800 mal ich :-O )

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Hehe, danke fürs Mitfiebern. Ich gebe sofort laut, wenn ich es habe testen können.

    LG

    Antwort
    • Geschrieben vonAndrea
    • am

    ui, wie ärgerlich! Daumen sind gedrückt ...

    Antwort
    • Geschrieben vonSabine
    • am

    Na? :-O :-O :-O

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Grmpf! Ich habe kein passendes Kartenlesegerät. Die Karte las ich immer via Handy ein, das gerade in Reparatur ist.

    Hhhmm, ich müsste ja wissen, ob ich eine neue Karte bestelle...

    :-|

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    HAHA, die Speicherkarte funktioniert noch: unglaublich!

    I´m happy... 8-)

    Antwort
    • Geschrieben vonSabine
    • am

    YEAH! :mrgreen: gutes Karma hier, gell?

    Antwort
    • Geschrieben vonVioline
    • am

    Das ist wirklich unglaublich, Matthias. Aber eine tolle Sache!

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Sabine schrieb:
    YEAH! :mrgreen: gutes Karma hier, gell?

    Absolut!

    Ihr seid klasse. :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonJohn
    • am

    Also ich habe die Erfahrung auch schon ein paar mal gemacht, dabei ist es eigentlich schon fast pervers was so ein USB stick aushält.... schleudergang usw!!! :-D
    Die MicroSD müsste das ganze eigentlich ja noch besser überstehen weil sie leichter is und das wasser vielleicht gar nicht richtig eindringt...

    Antwort