Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Urlaub im Kloster?

(c) duesipixel.de

Die Tage fragte mich eine liebe Freundin, die im Dezember nach Mannheim/Deutschland zu Besuch kommt, ob es hier in der Nähe Klöster/Meditationszentren gebe, die einem eine Anteilnahme und Übernachtungsmöglichkeiten bieten.

Wer so etwas sucht, dem sollen hier Anregungen und Verweise gegeben werden, die Suche ist anfangs nicht so leicht. Auf dem 2. Ökomenischen Kirchentag der Metropolregion Rhein-Neckar bin ich auch nicht so recht fündig geworden. Wichtig zu wissen ist, dass man mit Suchphrasen wie: "Kloster auf Zeit", "Urlaub im Kloster" und "Gäste Kloster" weiter kommt.

"Geistliche Zentren" in der Nähe (Mannheims), sind zum Beispiel das Kloster Maulbronn, die Abtei St. Hildegard und die Abtei Neuburg bei Heidelberg. Das Landesarchiv Baden-Württemberg stelt eine Übersicht der baden-württembergischen Klöster zur Verfügung. Auf den Seiten der Deutschen Ordensobernkonferenz gibt es ebenso eine deutschlandweite Suche.

Mit den oben angegebenen und folgenden Links und den darin enthaltenen Verweisen sowie mit den genannten Suchphrasen findet sicher jeder etwas:

urlaub-im-kloster.de/

orden-online.de/linkverzeichnis/index.php?rubrik_id=7

schloesser-magazin.de/de/263038.html?objekt=kloster

ard.de/ratgeber/familie-leben/psychologie/urlaub-im-kloster/

bistummainz.de/bm/dcms/sites/einrichtungen/tagungshaeuser/index.html

katholische-kirche.de/5637.htm

ekd.de/glauben/kloster.html

wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/index,page=3531610.html

de.wikipedia.org/wiki/Benediktiner#Benediktinerkl.C3.B6ster

rzuser.uni-heidelberg.de/~jv8/vlgk/index.php?section=ress4

kath.de/gruenewald/kloster/

Viel Spaß und

Stay blogged. 8-)

Kommentare

    • Geschrieben vonVioline
    • am

    Ein Prof von mir hat das immer gemacht. Ging immer in die Abtei Neresheim (die ist im Härtsfeld auf der Ostalb).

    Antwort
    • Geschrieben vonHubbe
    • am

    Früher hatte ich mal den Gedanken für ein paar Wochen in ein thailändisches Kloster zu gehen, es aber nie umgesetzt.

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Violine schrieb:
    Ein Prof von mir hat das immer gemacht.
    Danke für den weiteren Hinweis! :-D

    QUOTE:
    Hubbe schrieb:
    Früher hatte ich mal den Gedanken für ein paar Wochen in ein thailändisches Kloster zu gehen, es aber nie umgesetzt.
    Und nu kannste Junior nicht alleine lassen, ne?!

    Antwort
    • Geschrieben vonb@ss
    • am

    Ich war einmal, ca. 18jährig, im Rahmen von Exerzitien in der Trapisten-Abtei Oelenberg in Reiningue, Elsass. Als "Evangele" wohlbemerkt. Für eine Woche habe ich dort das Leben mit den aufgeschlossenen "Schweigemönchen" (er)leben dürfen. Eine Erfahrung, von der ich sehr, sehr lange gezehrt habe. Ein unvergessen positives Erlebnis. -Ich habe seitdem oft daran gedacht, es zu wiederholen. Zum Kraft schöpfen, Ruhe finden, die innere Mitte zulassen...

    Ich kann es jedem nur dringend ans Herz leben, sich darauf einzulassen.

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    b@ss schrieb:
    Zum Kraft schöpfen, Ruhe finden, die innere Mitte zulassen...
    Ja, eben dies schwebt mir auch schon einige Jahre im Kopf rum!

    QUOTE:
    b@ss schrieb:
    Ich kann es jedem nur dringend ans Herz leben, sich darauf einzulassen.
    Ich werde es auch noch tun. :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonPriester
    • am

    ín hd gibt es ausserdem noch ein buddhistisches zentrum...

    http://www.buddhismus-heidelberg-mitte.de/
    http://www.buddhismus-heidelberg-leimen.de/Kontakt.htm

    ich glaub bei dem in mitte konnte man früher auch mal übernachten...

    Amen

    Antwort
    • Geschrieben vonKai
    • am

    Genialer Artikel, ich danke Dir. Ich finde das Thema sehr spannend un habe auch schon versucht herauszufinden, ob es so was auch in meiner Nähe gibt. Ist bestimmt eine sehr kostbare Erfahrung.

    Antwort
    • Geschrieben vongrobekelle
    • am

    Ich finde das eine schöne Sache. Allerdings ist es recht schwer ein Kloster zu finden, wo die Geisselung noch ordentlich praktiziert wird, sonst hätte ich das auch schon des öfteren gemacht.

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Priester schrieb:
    ín hd gibt es ausserdem noch ein buddhistisches zentrum...
    Dankefein, die Empfehlungen aus den Kommentaren trage ich später im Artikel nach. Ein Budd. Zentrum hat es auch in Darmstadt.

    QUOTE:
    Kai schrieb:
    Ist bestimmt eine sehr kostbare Erfahrung.
    Bitte doch. Bei den Seiten, die eine Suchfunktion anbieten, findest du bestimmt etwas.

    QUOTE:
    grobekelle schrieb:
    Allerdings ist es recht schwer ein Kloster zu finden, wo die Geisselung noch ordentlich praktiziert wird, sonst hätte ich das auch schon des öfteren gemacht.
    Wenn du Flagellation suchst, kannst du dich mehr in die bayerische Richtung orientieren. ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonChrissy
    • am

    Eine Freundin und ich wollte auch mal ins Kloster für ein Wochenende oder so! Aber irgendwie wurde dieser Gedanke nie umgesetzt.

    Antwort
    • Geschrieben vonPatricia
    • am

    Wow.....ich habe erst jetzt den Blog entdeckt.....so viele Ideen...da weiss ich ja gar nicht wo ich anfangen soll...sehr cool
    Vielen Dank fuer all Eure Ideen
    "Duesis liebe Freundin"

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Pitze Patze schrieb:
    Vielen Dank fuer all Eure Ideen
    Jaaa, so ist das hier, eine große liebe Familie.

    Antwort
    • Geschrieben vonMax Gawlich
    • am

    http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~jv8/vlgk/ressourcen/9_kirchen.htm#4
    obiger Link ist leider veraltet


    wir würden sie bitten es in
    http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~jv8/vlgk/index.php?section=ress4
    zu ändern.

    i.A. Max Gawlich
    Virtual Library - Geschichte der Kurpfalz

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Klasse!

    Vielen Dank für den Hinweis, den Link habe ich aktualisiert.

    Grüße

    Matthias

    Antwort
    • Geschrieben vonKloster
    • am

    Urlaub im Kloster ist mehr als nur Erholung. Es ist eine Möglichkeit, die eigene Spiritualität zu entdecken. Man sollte allerdings genau hinsehen und sich fragen, was man von einem Klosterurlaub erwartet. Es gibt ja recht unterschiedliche Angebote. Ich selbst hab bereits zweimal Urlaub im Kloster gemacht. Es waren unvergessliche Eindrücke. Jedem zur Nachahmung empfohlen!
    Viele Grüße,
    Alexa :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Guten Morgen Alexa,

    vielen Dank für deinen Kommentar und deinen Link:
    Kloster-aktuell.de

    Antwort
  1. Zwar liegt dieser Eintrag schon Jahre zurück, aber vielleicht kommt Deine Freundin ja mal wieder bei Dir rum ;-)

    Dann wäre das Kloster und Gesundheitszentrum Buddhas Weg in Wald-Michelbach (keine 40 Minuten von Mannheim u. Heidelberg) eine interessante Anlaufstelle. Neben Meditation - an zwei Tagen die Woche auch geleitet von Mönchen und Nonnen für umsonst (kannst Dich ja auch mal daran versuchen) - wird Akupunktur, Behandlung nach TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) sowie Seminar in Zen, Tai Chi, Qi Gong und einiges mehr geboten.

    Um Dich weitergehend zu informieren, empfehle ich die Webseite:

    Akupunktur, TCM, Gesundheitszentrum und buddhistisches Kloster Buddhas Weg

    Mit Metta
    e

    Antwort