Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Neuer Trend an der Post vorbei

Urlaub, Urlaub, Urlaub. Es bricht wieder die Zeit der "Autoantwortmails" und der Erinnerungsbilder an.

In den letzten drei Wochen wurden mir drei Postkarten aus dem Urlaub persönlich, statt mit der Post, vom jeweiligen Absender zugestellt. Ein Trend, der der Deutschen Post so zu schaffen macht, dass sie neue Imagekampagnen startet und den Postboten der Herzen wählen lässt.

Aus den Städten

Edinburgh

Freiburg und

Berlin
erhielt ich schöne Postkarten. Das Motiv von der Edinburgh Castle ist annähernd identisch mit diesem Bild hier, das Bild aus Freiburg vom Schloßberg auf das Münster stammt von www.raach-foto.de und ist auf dieser Seite unten rechts zu sehen. Die Panoramakarte aus der zweitgrößten Stadt der Europäischen Union und deutschen Bundeshauptstadt zeigt die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche.

Das lässt natürlich Fernweh in mir hoch kommen. Ein oder zwei Städtetouren an den Wochenenden möchte ich diesen Sommer wieder anstreben. Wie sehen eure Urlaubspläne aus?

Stay blogged. 8-)

Kommentare

    • Geschrieben vonChrissy
    • am

    Ach das Geld reicht beim armen Kochazubi nicht. Ein, zweimal Zelten bestimmt. Zur Sandboarding WM wollte ich gerne fahren,...

    Ansonsten finde ich Postkarten immer total toll. Ich mag die. Ich zwing meine Freunde mir immer welche zu schicken, wenn sie wegfahren :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonhans
    • am

    geplant ist noch nichts. wahrscheinlich im herbst nach sizilien zu la familia...

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    Chrissy schrieb:
    Zur Sandboarding WM wollte ich gerne fahren,...
    Zelten? hhhmm, nein das muss nich unbedingt sein. Wo ist denn die Sandboarding WM und warum magst du hin? Fährst du auf Sand oder Schnee?

    Hans,

    hast du dort Verwandtschaft?!

    Antwort
    • Geschrieben vonChrissy
    • am

    Ich bin zwar stolze Besitzerin eines Snowboardes jedoch, wird mir aus einigen Gründen jedes Jahr es versaut mal wieder zu boarden.

    Sandboarden ist lustig, hab ich zwar erst einmal gemacht, ist aber lustig.

    Die WM findet am Monte Kaolino in Hirschau :-)

    Wakeboarden ist schmerzhaft und weiter als fünf Meter kam ich nie!

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Ich habe mich nur mal auf Ski und Inlinern versucht, das ist beides nicht so mein Ding... :-P

    Antwort
    • Geschrieben vonhans
    • am

    die bessere hälfte kommt von da... und der rest der italienischen familie natürlich auch... ;-)
    wir haben die auswahl zwischen palermo, agrigento oder licata...

    Antwort
    • Geschrieben voncrosa
    • am

    ich hab dir bei mir im blog ein stöckchen hinterlegt ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    hans schrieb:
    wir haben die auswahl zwischen palermo, agrigento oder licata...
    Das klingt nach einer guten Auswahl.

    QUOTE:
    crosa schrieb:
    Aye, wird bearbeitet.
    8-)

    Antwort
    • Geschrieben vonPriester
    • am

    also erstmal österreich, dann noch ein abstecher nach frankreich... vielleicht ein paar städetrips in großstädte wie münchen..stuttgart oder wächtersbach...
    spanien wird dieses jahr wohl leider ins wasser fallen.. mein flug dafür ging heute um 16:45....

    Amen

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Stuttgart würde da nicht auf meiner Liste stehen. :-D

    Für Wächtersbach im Zeitraum September (Anfang) habe ich uns bei Maddins Eltern am Sonntag angemeldet. :-)

    Österreich kann sicher was!

    Antwort