Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Vermisst

Seit ich weiß, dass es eine Präzisionsklinge (auf deutsch: Precision Trimmer blade) nicht nur im Fechtsport, sondern auch bei geschickt vermarkteten Rasierern gibt weiß ich, dass sie mir fehlt.

Nur weiß ich noch nicht so recht, was mich als Mann mehr anspricht: eine Präzisionsklinge in zweifelhaften Farbkombinationen, für die es sogar noch ein Batterieunterstützungsupdate (Gilette gehört u.a. die Firma Duracell, schon gewusst?) gibt - und wir wissen ja: Strom, Knöpfe alles verdammt männlich - oder ob es titanbeschichtete superscharfe Klingen sind. Titan: männlich. "So zart war Härte noch nie", "geschmeidige Kraft" oder "handzahme schärfe" schallt es einem von der Internetpräsenz der Quattro-Titanium Klinge entgegen. Genau für den jungen Mann von heute gemacht. So wie wir aufwuchsen, dürfen wir an Männlichkeit keinesfalls einbüßen, im Gegenteil, dürfen jedoch handzahm sein. Wir müssen Bier trinken, uns unentwegt in der Öffentlichkeit an Gesäß und Geschlechtsteil kratzen, rülpsen und Ballsportarten mögen, das alles nur, um der oktroyierten Rolle gerecht zu werden; da sagt noch mal einer, weibliche Modells hätten es so wahnsinnig schwer.

Der moderne Mann muss männlich sein. Deswegen werden Alpha-Diamond-beschichtete, sich dreidimensional bewegende Klingen, Präzisionsklingen und Titaniumklingen erfunden und der Adonismann (jaaa, so was stellt uns Männer unter Druck, bisher dachten wir, dass für Frauen nur zähle, wie witzig Mann sei) öffnet in der Hautcremewerbung seine Cremeflasche mit einem Feuerzeug. Männer und Hautcreme? Doch, in engen Jeans und mit einem Feuerzeug ist das auch männlich, so wird es jedenfalls suggeriert. Ich werde mich das nächste Mal in der Umkleidekabine nach dem Duschen bei den anderen Männern erkundigen, ob mir jemand seine Feuchtigkeitscreme geben kann, da ich meine vergessen habe. Ich bin auf die Reaktionen gespannt. Der Mann von heute hat es schwer, neben der Männlichkeit, die es zu bewahren gilt, darf er nun auch rosa Hemden tragen und muss für alles Verständnis haben, das ist verwirrend. Hinzu kommen Entscheidungen über Präzisionsklingen und Titaniumklingen. Neben der Aufmerksamkeit der Auto- und Brauindustrie, mit der Mann selbstsicher umgehen kann, wird er nun noch von der Kosmetik- und Körperpflegeindustrie behelligt.

Optik, Haptik sowie Rasurkomfort sind beim Quattro Titanium nahezu unschlagbar, sogar noch besser als beim altmodischen Vorgänger, den ich schon gerne benutzte. Wir kennen alle das männliche Schwanzvergleichsyndrom. Wenn es einen Rasierer mit 5+1 Klingen gibt, schafft allein die Anzahl der Klingen Anreize, damit der handelsübliche Mann ihn zumindest ausprobieren wird. Wir die Anzahl der Klingen jemals die PS Zahl als Männlichkeitsindikator ersetzen können? Gillette gibt zu verstehen: ja.

Mann hat´s eben nicht leicht.

Stay blogged. 8-)

Kommentare

    • Geschrieben vonela
    • am

    Die Reaktion der Männer, wenn du nach der Creme fragst, würde mich in Wort und vielleicht sogar Bild sehr interessieren :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonsilly
    • am

    armer matthias, wer konnte ahnen, daß es in der männerwelt doch so schwer ist zu bestehen??? jaja, da wird frau von eurem auftreten geblendet und schwer beeindruckt und dabei seid ihr voller selbstzweifel und auf der suche nach passenden klingen, die euch ein noch männlicheres gefühl geben solen. Mensch hätt ich das gewußt.... :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    ela, sollte ich diesen Versuch überleben (ich opfere mich rein des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns wegen), sage ich dir Bescheid.

    Silly, die Geschichte des Mannes ist eine Geschichte voller Missverständnisse.

    QUOTE:
    silly schrieb:
    armer matthias, wer konnte ahnen, daß es in der männerwelt doch so schwer ist zu bestehen???
    Diese Neuerfindungen wie "zarte Härte", Emanzidingsbums, rosafarbene Herrenoberbekleidung und Mischbiere, zwingen einem zu einem schwer handzuhabenden Paradigmenwechsel. Zählt man die allgemeine Orientierungslosigkeit der Postkonziliaren Zeit hinzu, steht Mann idT vor einer schwierigen Aufgabe.

    QUOTE:
    silly schrieb:
    und dabei seid ihr voller selbstzweifel und auf der suche nach passenden klingen, die euch ein noch männlicheres gefühl geben solen
    Der Griff nach dem Strohhalm?!

    Antwort
    • Geschrieben vonsilly
    • am

    mischbiergetränke?? ich dachte die sind für frauen, die sich mal männlich fühlen wollen?? lieber matthias: wegen meiner muß kein mann sich verdrehen, um zu gefallen. seid doch einfach so, wie gott oder wer auch immer euch geschaffen hat. so ist es mir am liebsten :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonHubbe
    • am

    3 Klingen müssen reichen! Wenn's zu easy geht, leiht sich's die Frau aus. 8-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Gott, liebe silly, Gott. ;-)
    Dazu gehört dann auch oben beschriebenes.

    Hubbe, du bist ein Dreiklingenrasierer? Für Frauen gibt es den Venus Vibrance, das muss wohl reichen. Nichts mit männlichem Titanium, nein. Die Frauen werden auf bekanntes Terrain gebeten: Venus = römische Göttin der Liebe.

    Antwort
    • Geschrieben vonela
    • am

    Ich darf also in nächster Zeit eine ausführliche Doku, zu rein wissenschaftlichen Zwecken versteht sich, erwarten?
    Die Venus hat aber auch nur 3 Klingen wenn ich das mal hier erwähnen darf, oder hat die mit Batterien mehr?

    Antwort
    • Geschrieben vonsilly
    • am

    scheiß auf venus gedönse, ich nehm einfach den rasierer des männes. ist günstiger und macht glatte haut, also was soll´s?

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    ela: Klar, ich halte dich auf dem Laufenden. Wie viele Klingen der Venusrasiere hat weiß ich nicht, den nutze ich nicht. ;-)

    Sillys Aussage bestätigt Hubbes Befürchtung, erschreckend.

    Antwort
    • Geschrieben vonsilly
    • am

    schlimmer fänd ich, wenn ich keinen rasierer benutzen würde :-P

    Antwort
    • Geschrieben vonb@ss
    • am

    Das Ergebnis heiligt die Mittel. Ich schmiere mir allerdings kein Heißwachs ins Gesicht und reiße mir dann die mimische Muskulatur in Fetzen vom Schädel... Nassrasur ist allerdings mit dem Schaumgedöns und dem Klingengeklapper auch nichts für jedermann. Ich halte es da wie mit dem Humor: Eine Rasur sollte trocken stattfinden; am allerbesten funktioniert das, meiner Erfahrung nach, mit einem BR***-Rasierer. Seit Jahren nutze ich erfolgreich das Model "shafe & shape", das - neben einem ausfahrbaren Langhaarschneider - den unschätzbaren, sexy Vorteil hat, einen 3-stufigen Aufsatz sein Eigen zu nennen, mit dem man wahlweise einen 1-, 2- oder 3-Tagebart präzise simulieren kann. Ich weiss jetzt allerdings nicht, ob dies auch für Frauen von Vorteil wäre... :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonsilly
    • am

    kommt auf die vorlieben der frau an, vielleicht mag die eine oder andere eine 1-2 oder 3 tagebehaarung an gewisser stelle :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonb@ss
    • am
    Antwort
    • Geschrieben vonBatman
    • am

    Schöne Texte kannst du wirklich schreiben. Amüsante. Für den Verlag oder Zeitung reichts nicht, aber sicher für Men's Health :-D

    Also die Quattro-Titanium Klinge benutze ich auch, bin auch sehr zufrieden.
    Trockenrasieren finde ich dagegen wie mit dem Rasenmäher Haare schneiden, Nassrasur ist einfach es goilschdeee !!! :-P

    Antwort
    • Geschrieben vonBatman
    • am

    Ach ja, bei meinem neue EdT hatte ich ja gewechselt, es ist jetzt DIESEL PLUS PLUS Masculine , manchmal auch Bruno Banani About Men
    Ich konnte die billigen AXE scheisse einfach nich mehr abhaben, bäähhh...

    Und die Titaniumklinge macht den Mann erst vollständig zum Mann! ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    b@ss schrieb:
    Ich halte es da wie mit dem Humor : Eine Rasur sollte trocken stattfinden; am allerbesten funktioniert das, meiner Erfahrung nach, mit einem BR***-Rasierer.
    Meine Intensivsozialpartnerin schenkte mir vor gut fünf jahren einen Philips Nass-Trockenrasierer, weil ich während der Fernsehwerbung zu diesem Produkt die leichtfertige Äußerung von mir gab, mich ausgerechnet mit diesem Produkt öfter zu rasieren. Allerdings bevorzuge ich z. Zt. auch die Nassrasur. Ich halte es da wie mit den Frauen... äähhh, nein lassen wir das.

    Ein Trockenrasierer in dieser Richtung würde ich schon auch mal ausprobieren wollen.

    QUOTE:
    b@ss schrieb:
    mit dem man wahlweise einen 1-, 2- oder 3-Tagebart präzise simulieren kann. Ich weiss jetzt allerdings nicht, ob dies auch für Frauen von Vorteil wäre...
    Ein Dreitagebart bei Frauen? Nein, nicht mein Geschmack. :-P


    QUOTE:
    silly schrieb:
    kommt auf die vorlieben der frau an, vielleicht mag die eine oder andere eine 1-2 oder 3 tagebehaarung an gewisser stelle
    Jetzt sag nicht auf der (Männer)Brust?!

    QUOTE:
    Batman schrieb:
    Schöne Texte kannst du wirklich schreiben. Amüsante. Für den Verlag oder Zeitung reichts nicht, aber sicher für Men's Health
    Süffisant und lehrreich sind meine Texte. :-D Danke für die Blumen. Mein Anliegen war es zunächst allein den ersten Satz zu schreiben, der Rest kam von selbst, als ich über das Thema nachdachte. Da ich zu viele Ideen hatte, den Text aber kurz halten wollte, ist der Text leider nicht ganz rund.

    QUOTE:
    Batman schrieb:
    Ach ja, bei meinem neue EdT hatte ich ja gewechselt, es ist jetzt DIESEL PLUS PLUS Masculine , manchmal auch Bruno Banani About Men
    Da habe ich je nach Jahres-/Tageszeit, Stimmungslage und Planetenkonstellation verschiedene. Zwei verschiedene vom Bruno habe ich auch, vom Hugo, vom Soliver und noch so ein paar.

    QUOTE:
    Batman schrieb:
    Und die Titaniumklinge macht den Mann erst vollständig zum Mann!
    Ein Mann, eine Klinge.

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    b@ss stellt hier o.g. Niveawerbung zum DL bereit, dankefein!

    Antwort