Skip to content

Gibt es in Deutschland lebenslänglich?

Gibt es in Deutschland eine lebenslange Haftstrafe? Oder ist die Höchstdauer einer Inhaftierung auf 15 Jahre beschränkt? Kann auf mehrfach lebenslänglich verurteilt werden?

Rechtliche Grundlage der Freiheitsstrafe

§ 38 StGB führt die Dauer der Freiheitsstrafe auf.

"Die Freiheitsstrafe ist zeitig, wenn das Gesetz nicht lebenslange Freiheitsstrafe androht.

Das Höchstmaß der zeitigen Freiheitsstrafe ist fünfzehn Jahre, ihr Mindestmaß ein Monat."

"Gibt es in Deutschland lebenslänglich?" vollständig lesen

C&A und die Mannheimer Quadrate

Quadrat D 4Die C&A Mode GmbH & Co. KG (C&A) ist das größte Einzelhandelsgeschäft Europas. Bei dieser Größe können die Mannheimer Quadrate samt der 26.208 Einwohner1 leicht verloren gehen.

Wer in den Quadraten Mannheims wohnt hat es nicht immer einfach. Online Bestellungen bei C&A können beispielsweise nicht mit der eigenen Postadresse aufgegeben werden. Das online Formular akzeptiert die Quadrate nicht als valide Adresse.

"C&A und die Mannheimer Quadrate" vollständig lesen

Mannheim und das ehemalige Dorf Rineck

Mannheim und das ehemalige Dorf Neu-Rineck, das von der Odenwaldhölle nach Amerika auszog.

Als mir ein lieber Kollege von diesem Dorf Rineck im Odenwald erzählte, dessen Bewohner als "Wilde" und "Räuber" verrufen waren und die letztendlich von der Badischen Regierung nach Amerika ausgesiedelt wurden, war mein Interesse an der Geschichte dieses Dorfes sofort geweckt.

"Mannheim und das ehemalige Dorf Rineck" vollständig lesen

Ist ein Gefängnisausbruch (Entweichung) strafbar?

Ein kurzer Umriss der straflosen Selbstfreiung.

Ist ein Gefängnisausbruch (Entweichung) strafbar?

Die Selbstbefreiung für sich ist straffrei (straflosen Selbstbefreiung), was dem Freiheitstrieb des Menschen entsprechen soll.

Rechtlich relevant wird es natürlich, wenn der in Gewahrsam Befindliche beispielsweise in Anstaltskleidung (Diebstahl, § 242 StGB) entweicht, während des Ausbruchs etwas beschädigt (Sachbeschädigung, § 303 StGB) oder Personen verletzt (Körperverletzung, § 223 StGB). "Rotten" (<- Zitat!) sich mehrere Gefangene zusammen, um zum Beispiel gewaltsam auszubrechen (Gefangenenmeuterei, § 121 StGB) sind wir ebenfalls im nicht mehr straflosen Bereich.

"Ist ein Gefängnisausbruch (Entweichung) strafbar?" vollständig lesen