Skip to content

Weihnachtsmärkte in Mannheim und Umgebung 2013

Weihnachtsmarkt Mannheim

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist vom 27. November bis 23. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Dieser klassische Weihnachtsmarkt inmitten der größten Jugendstil-Anlage Europas findet zum 42. Mal statt.

Kleine Geschichte des Mannheimer Weihnachtsmarktes

Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in Mannheim ein "Christkindlsmarkt" durchgeführt. Der Markt begann 14 Tage vor Weihnachten und endete am Heiligabend. Ursprünglich fand er auf dem Paradeplatz statt, später auf den Planken, dann auf dem Zeughausplatz, dem heutigen Toulonplatz. Nach dem ersten Weltkrieg wurde die "Christkindlmess" auf den Alten Messplatz verlegt, kam aber nicht mehr so richtig in Gang und verschwand schließlich ganz.

In den Jahren 1948 bis 1950 fand ein Weihnachtsmarkt im Rosengarten statt.

Ab 1972 fand die Mannheimer Christkindlsmess auf dem Paradeplatz statt. Hier könnt Ihr ein Foto des Stadtarchivs davon sehen

1977 wurde unter dem Marktplatz G1 eine Tiefgarage gebaut, weswegen der Wochenmarkt auf den Paradeplatz umziehen musste. Der Weihnachtsmarkt musste also vom Paradeplatz weichen und wurde auf den Friedrichsplatz am Wasserturm verlegt, wo er 1978 erstmalig stattfand und von wo er seither nicht mehr wegzudenken ist.

2012 werden Weihnachtsmarktangebote von privaten Schaustellbetrieben auf den Paradeplatz und den Vorplatz des Rosengartens erweitert.

"Weihnachtsmärkte in Mannheim und Umgebung 2013" vollständig lesen

Technoseum zeigt neue Bionik Ausstellung

BionikAb dem 21. November 2013 zeigt das Technoseum Mannheim die aktualisierte und erweiterte Dauerausstellung BIONIK.

Wusstest Ihr, dass der Klappmechanismus in der Blüte der Strelitzie Vorbild für die Jalousie-Konstruktionen ist? Oder, dass wir dem Sonarsystem der Fledermaus unsere praktischen Einparkhilfen zu verdanken haben?

Der Begriff "BIONIK" ist eine Kombination der Begriffe "Biologie" und "Technik". Die Ausstellung im Technoseum zeigt historische Hintergründe der Bionik: Flugapparat-Modelle von Leonardo da Vinci und Otto Lilienthal zeigen, dass diese Erfinder Vorbildern aus der Natur folgten und sie daher zu den ersten Bionikern gerechnet werden können.

"Technoseum zeigt neue Bionik Ausstellung" vollständig lesen

Metropolis: Mannheim - Metropole der Woche

Arte Metropolis: Mannheim

Mannheim ist bei ARTE Metropole der Woche. Der Metropolenreport ist aktuell noch online für Euch.

Die Reportage erweckt den Eindruck, Mannheim bestünde ausschließlich aus bepinselten Bausünden und Blumenläden und die Einwohnerschaft setzte sich grundsätzlich aus sogenannten "Kreativen" mit Migrationshintergrund zusammen. Die Quintessenz, dass Mannheim verstanden werden muss und oftmals die Liebe zu der facettenreichen Quadratestadt erst auf den zweiten Blick entdeckt wird, tröstet, da wahrheitsgemäß, darüber hinweg. Andererseits ist jedes Porträt nicht mehr als ein unvollständiger Auszug eines Gesamtbildnisses.

"Metropolis: Mannheim - Metropole der Woche" vollständig lesen

Lange Nacht der Kunst und Genüsse 2013 in Mannheim

Lange Nacht der Kunst und Genüsse 2013Am 9. November 2013 öffnen zur zehnten "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" zeitgleich rund 250 Betriebe aus Handel, Handwerk und Dienstleistung in 16 Stadtteilen ihre Türen. Von 18 Uhr bis 24 Uhr rollen die Teilnehmer den roten Teppich für Ihre Besucher aus. Die Selbständigen der teilnehmenden Mannheimer Stadtteile, die lieber "Vororte" genannt werden möchten, präsentieren sich und Ihre Angebote kreativ in ihren Büros, Läden oder Werkstätten.

"Lange Nacht der Kunst und Genüsse 2013 in Mannheim" vollständig lesen