Skip to content

Nachlese: Kurpfälzer Social Media Treffen in Mannheim

Eine erste kurze Nachlese zum Kurpfälzer Social Media Treffen in Mannheim (#ksmt).

Wir durften einen sehr netten, geselligen, interessanten und lustigen Abend zusammen im Ochsen verbringen. Schön, Euch wieder gesehen zu haben bzw. einige von Euch neu kennen gelernt haben zu dürfen.

Es wurde gebloggt, getwittert, gepokt, gebookcrossed, interaktiv gekocht (Tweet 1, Tweet 2, Tweet3...), viel erzählt, gefachsimpelt und gelacht... wie es sich für (kurpfälzer) Sozialmedialisten gehört. ;-)

Fotos werden sicher bald von den anderen noch folgen.

Bei Twitter gibt es einiges unter z. B.

twitter.com/#search?q=ksmt

twitter.com/#search?q=hdvalentin ochsen

zu lesen.

"Nachlese: Kurpfälzer Social Media Treffen in Mannheim" vollständig lesen

Jobangebot für saustarke Zeichenkünstler

Wer?

Du bist saustark, kreativ, talentiert, Zeichner, Grafiker, Designer... interessiert?

Wie?

Klicke auf das Bild, um das PDF-Dokument zu laden, fertige Dein Scribble und schicke es an die dort aufgeführte E-Mailadresse. Vermerke bei Deiner Bewerbung, dass du über das Düsiblog kommst.

Noch was?

Viel Erfolg!

x[b]Aktualisierung: 31.05.09[/b]

Vielen Dank für die saustarken Einsendungen!

Das Auswahlverfahren für die Auftragserteilung beginnt nun.

Bitte keine weiteren Einsendungen mehr.

Vielen Dank!

"Jobangebot für saustarke Zeichenkünstler" vollständig lesen

6.000 Kommentare voll

Servus werte Düsiblogleserinnen und Düsiblogleser,

liebe Konbloggerinnen und Konblogger,

vor wenigen Tagen wurde hier der 6.000 Kommentar hinterlassen!

Die härteste Düsiblogredaktion der Welt verbeugt sich voller Hochachtung vor allen, die hier mitlesen und sich mittels Kommentare an den Themen beteiligen und so das Geschen mitbestimmen.

Den 6.000 Kommentar hinterließ Martin zum 581. Artikel.

Insgesamt gibt es bisher und exklusive diesen Artikels im Düsiblog 6.059 Kommentare zu 581 Artikel. Die Kommentar-ID ist höher, was von den gelöschten Spamkommentaren kommt und liegt derzeit bei 6.545. Die Artikel-ID ist ebenfalls höher, was nur durch ehemals verfasste Entwürfe zu erklären ist, die ich dann doch nicht veröffentlichte und verwarf, und liegt bei 601 exklusive diesen Artikels.

Danke

fürs Lieben und Hassen,

fürs Lesen und Lesen sein lassen,

fürs Weggucken und Kommentieren,

fürs Teilnehmen und Ignorieren,

fürs Andersdenken und Schreiben,

fürs Mitdenken und Keifen.

Danke für Alles.

"6.000 Kommentare voll" vollständig lesen

Build Your Düsee - Bau´Dir Deinen Düsi

und Optiker Schuetz

präsentieren:

Build your Düsee - Bau’ Dir Deinen Düsi

English summary:

just leave a comment and vote for that model you like more: Mykita or Freudenhaus:

Model 1, Mykita Collection No. 1 "David" (mykita.com/.../glasses-collection-no-1# click forward to Model "David")

Model 2 rimless spectacles, Freudenhaus Austin plus II (freudenhaus.com - PDF page 40)

Im Superwahljahr 2009 darfst Du hier Deine Stimme abgeben. Partizipiere und schreibe in Deinem Kommentar, ob dir Modell 1 oder Modell 2 besser gefällt.

Bei Optiker Schütz in Pforzheim und dort vom Optiker meines Vertrauens, Kay Dollt, welcher hier bloggt, werde ich mir eine neue Brille anfertigen lassen. Nun könnt Ihr Euch an der einzigartigen Aktion beteiligen und Euch in die Entscheidung einbringen.

Bitte teilt uns mit, welches der beiden neuen Modell Euch an mir mehr zusagt und hinterlasst Eure Wahl, vorzugsweise mit kurzer Begründung, in den Kommentaren. Die Leserwahl dauert bis zum Freitag, 22. Mai 2009 um 24 Uhr an.

Zur Auswahl stehen:

"Build Your Düsee - Bau´Dir Deinen Düsi" vollständig lesen

Spaghettieis: erfunden in Mannheim

Spaghettieis

Was haben Mannheim und Spaghettieis miteinander zu tun?

Einfach alles. Lest selbst:

Hätte Mannheim mit seinem "milden Klima, der herrlichen Umgebung mit vielen Weinbergen, seiner Geschichte und seiner Eleganz" 1 Mario Fontanella bei dessen Ankunft nicht an Italien erinnert, gäbe es vielleicht die traditionellen Fontanella-Eisdielen in den Quadraten nicht und vielleicht gäbe es dann auch kein Spaghettieis. Nirgendwo.

In den 1930er eröffnete Mario Fontanella in den Planken, P 5, das erste Fontanella Geschäft in Mannheim.

1969 kreierte Marios Sohn, Dario Fontanella, in Mannheim das Spaghettieis, das die Welt erobern wird:

Um die Erfahrung unzähliger Spätzlemaschinen-Testreihen reicher, kam er schließlich hinter das Geheimnis eines tadellosen Spaghetti-Eises: Um die echte Pasta-Optik zu erzielen, bedarf es eines sahnigen Vanilleeises, das durch eine gut gekühlte Spätzlepresse gedrückt wird.

Die passende Tomatensauce zu finden, war dann ein Kinderspiel: eine Sauce aus pürierten Erdbeeren und geraspelter Schokolade, die keck den Käse mimt. 2

"Spaghettieis: erfunden in Mannheim" vollständig lesen

Wortfetzen zum Muttertag

Selbst die oft zu solchen Vergleichen herangezogenen Herren Wortschmiede Goethe oder Schiller können nicht die richtigen Wortaneinanderreihungen schöpfen. Auch reicht die Lebenszeit nicht aus, um adäquat "Danke" zu sagen.

Deshalb heute zum Muttertag: Wortfetzen.

Muttertag kommerziell?

Blumenhändlertag?

Der Mutter danken und ehren kann man immer.

Macht man das immer?

Nein!

Nie ausreichend!

Heute guter Anlass.

Danke. Für:

Liebe.

Verständnis.

Immer da sein.

Fürsorge.

Kümmern.

Nerven.

Wunden heilen.

Auffangen.

Großziehen.

Versorgen.

Bedingungslosigkeit.

Aufopferung.

Muttersein.

Mutter leben.

Ausleben.

Leben schenken.

Leben bewahren.

Unterstützen.

Erklären.

Lehren.

Zuhören.

Behüten.

Geduldig sein.

Vergebung.

Übermenschlich?

Mutter!

Mit Herz.

"Wortfetzen zum Muttertag" vollständig lesen