Skip to content

TÜV Überziehen

Fragen wie:

"Wie lange darf ich den TÜV Überziehen?",

"Wie lange darf man den Termin der Hauptuntersuchung überziehen?" häufen sich derzeit. Deswegen beleuchten wir grob diese Thematik für PKW.

Wer muss wann dein Fahrzeug zur Hauptuntersuchung vorführen?

§ 29 I STVZO

"[i]Halter von zulassungspflichtigen Fahrzeugen im Sinne des § 3 Abs. 1 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung und kennzeichenpflichtigen Fahrzeugen nach § 4 Abs. 2 und 3 Satz 2 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung haben ihre Fahrzeuge auf ihre Kosten nach Maßgabe der Anlage VIII in Verbindung mit Anlage VIIIa in regelmäßigen Zeitabständen untersuchen zu lassen.[...][/i]"

§ 29 II STVZO

"[i]Der Halter hat den Monat, in dem das Fahrzeug spätestens zur

1. Hauptuntersuchung vorgeführt werden muss, durch eine Prüfplakette nach Anlage IX auf dem amtlichen Kennzeichen nachzuweisen,[...][/i]"

Gemäß Anlage VIII Nr. 2 zu §29 Abs.1 bis 4, Abs. 9 und 10 müssen [b]PKW mit nicht mehr als 8 Fahrgastplätzen[/b] gemäß

Nr. 2.1.2.1.1 "bei erstmals in den Verkehr gekommenen Personenkraftwagen" [b]nach 36 Monaten[/b] und gemäß

Nr. 2.1.2.1.2 "für die weiteren Hauptuntersuchungen" jeweils [b]nach 24 Monaten[/b] zur Hauptuntersuchung. Wie Steffi berichtet gibt es in Neuseeland einen Sechsmonatsrhythmus ("warranty of fitness").

Wie viel Bußgeld/Punkte gibt es, wenn man zu spät ist?

"TÜV Überziehen" vollständig lesen

Wolfgang Dymek

Lieber Wolfgang, wenn du das hier irgendwann mal lesen solltest, vielleicht, weil du nach dir selbst im Internet gesucht hast und dir mein Name noch etwas sagt, dann melde dich doch einfach bei mir. Entweder in den Kommentaren oder via E-Mail. Die Mailadresse von vor 5 Jahren stimmt noch, notfalls steht eine andere im Impressum.

"Wolfgang Dymek" vollständig lesen

Vonhoff und Bild.de untersuchen Matthias Düsi

Ein ausgefeiltes Persönlichkeitsprofil fertigte Dipl.-Soz. Bernd Vonhoff im Auftrag von Bild.de über mich an.

Ich brauche demnach "legale Aufputschmittel in großen Mengen", resultierend aus in etwa "Termindruck, zu kurze Nächte oder zu lange Aufenthalte am Arbeitsplatz" oder alles in summa (Anm. d. Düsiblogredaktion).

Wie kam es zu dieser tiefenpsychologischen Untersuchung? Dieses Profil von mir/meiner Tasse wurde innerhalb dieses Bild.de Artikels (Bild 3) erstellt. Kaffeesatzleserei? Lest selbst.

Matthias aus Berlin vom The Exit Blog versuchte sich auch einst an der Kaffeesatzleserei. Seine wissenschaftliche Ausarbeitung fehlte allerdings, da er sich im Thema verlor und schlussendlich an meiner codierten Tapete scheiterte.

"Vonhoff und Bild.de untersuchen Matthias Düsi" vollständig lesen

Stadt-Stöckchen

(c) duesipixel.de
Die liebreizende Zuckerbäckerin warf mir ein Stadt-Stöckchen zu:

In welchen Städten bist du schon gewesen?

Wenn ich mich auf Städte beschränke, die ich in den letzten zwei Jahren im Rahmen der Wochenendausflüge erkundete und die etwas weiter von Mannheim weg sind:

Rothenburg odT

Freiburg

Nürnberg

München

Gelnhausen (aktueller geograf. Mittelpunkt der EU)

Im August steht Basel an.

Welche Stadt (nicht die, in der du wohnst!) gefällt dir am besten?

Von den oben genannten: München.

Welche Stadt hat dir gar nicht gefallen?

Keine der oben genannten.

Welches ist dein Reisemittel um die Städte zu erreichen?

Es kommt auf das Reiseziel an. Da es sich bei den Städtetouren regelmäßig um Wochenendausflüge handelt, ist die Bahn oft das bevorzugte Verkehrsmittel. Für Rothenburg ob der Tauber war wg der miserablen Verkehrsanbindung das Auto besser. Für Füssen und Umland bzw. die Schlösser war ebenso das Auto nötig. Für Städte wie zum Beispiel München und Freiburg ist kein Auto notwendig.

"Stadt-Stöckchen" vollständig lesen