Skip to content

Microsoft Translator App - Sprachbarrieren (in der Elternarbeit) überwinden

Beschäftigen wir uns mit einem tollen Beispiel, wie wir mit der "Microsoft Translator" App Sprachbarrieren in einem 1:1 Gespräch überwinden können.

Automatisches Transkript

Wir starten den Gesprächsmodus oder den Interviewmodus mit dem Symbol, das mit einem Mikrofon gekennzeichnet ist.

Im unteren Bereich kann ich die Sprachen, links die Eingabesprache, rechts die Ausgabesprache, einstellen.

Im Auswahlmenü habe ich verschiedene Sprachen zur Auswahl. Die Sprachen mit dem Herunterladen-Symbol rechts kann ich mir herunterladen und somit offline verfügbar machen.

In diesem Modus kann ich Text diktieren und in die von mir zuvor eingestellte Sprache übersetzen lassen.

Über das Symbol mit den zwei Mikrofonen komme ich in den Gesprächsmodus mit geteilter Bildschirmansicht.

In diesem Beispiel diktiere ich Text auf deutsch. Der verstandene Text wird sowohl auf Deutsch angezeigt, als auch in der übersetzten Sprache, hier Englisch, ausgegeben.

Ich kann die geteilte Bildschirmansicht auch so einstellen, dass die zweite Bildschirmhälfte gedreht wird, falls wir mein Konversationspartner gegenüber sitzt. Mein Konversationspartner wiederum kann auch auf das Mikrofon Symbol auf seiner Seite klicken und den Text in seiner Sprache diktieren, der mir dann wiederum übersetzt angezeigt wird.

So ein Tool kann Sprachbarrieren, zum Beispiel bei der Elternarbeit, überwinden.

Stay blogged. 8-)

Dein Matthias Düsi

Digitalisierung des Unterrichts und online Unterricht.
In Zeiten von Corona und distance learning stellen viele Schulen auf digitalen Unterricht online um. Ich möchte Schulen helfen und Wissen teilen. Daher starte ich die YouTube Reihen mit Anleitungen zu digitalem Unterricht für Lehrkräfte und Admins zu Microsoft Office 365. Alle Tutorials zu Microsoft Office 365, Teams, online Unterricht und Co. werde ich in zwei YouTube Playlists sammeln:




Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.