Skip to content

Wann ist Sekt trocken? Die Geschmackststufen des Sekts!

Sekt

Die Fragen kommen so häufig. Hat ein trockener Sekt wenig Zucker? Jedenfalls so wenig wie trockener Wein? Räumen wir mit den Mythen auf.

Die Geschmacksangaben, auch Geschmacksgrade oder Süßegrade genannt, sind in der Europäischen Union einheitlich geregelt. Die Geschmacksangabe zeigt an, wie viel Restzucker enthalten ist. Und bei Schaumwein ist die Angabe auf dem Etikett sogar vorgeschrieben.

Zur Angabe des Zuckergehalts gemäß Artikel 119 Absatz 1 Buchstabe g der Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 sind die Begriffe des Anhangs III Teil A der Verordnung (EU) 2019/331 vorgeschrieben:

Geschmacksbezeichnung (Dosage) Zucker/Liter
brut nature 0 bis 3 g/l
extra brut, extra herb 0 bis 6 g/l
brut, herb 0 bis 12 g/l
extra trocken, extra dry, extra secco 12 bis 17 g/l
trocken, sec, dry, secco 17 bis 32 g/l
halbtrocken, demi dry, demi sec 32 bis 50 g/l
mild, sweet, douce über 50 g/l

Die Verordnung gibt einen Toleranzbereich von 3 g/l vor.

Wir sehen also, dass ein trockener Sekt bis zu 32 g/l Restzucker haben darf. Ein Stillwein hingegen ist bei einem Restzuckergehalt von 0 bis 9 g/l trocken.

Stay blogged. 8-)

Dein Matthias Düsi

----------------------------------------------------------------

1 Nicht Verordnung (EG) Nr. 607/2009



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.