Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Das war Wein am Dom 2019

Wein am Dom Speyer

Mehr als 3.600 Weininteressierte besuchten „Wein am Dom“, die führende regionale Messe der Pfalz. Riesling, Sauvignon blanc und andere Bukettsorten sowie Frühlingsweine von Rosé bis Blanc de Noir waren bei der Messe am meisten gefragt. Wein am Dom ist die beste Gelegenheit das reichhaltige Angebot Pfälzer Weine zu erleben. Ich bin immer wieder begeistert!

Herrliche Kulisse

Wein am Dom Speyer 2019 wineblog duesiblog 13

Nette Menschen, tolle Winzerinnen und Winzer, viele Gespräche und herausragende Weine. Das ist es, was Wein am Dom so besonders macht. Und noch etwas: die Kulisse. Der Dom, die Altstadt und die schönen und ungewöhnlichen Räumlichkeiten, die den Weingenuss noch schöner machen.

Wein am Dom Speyer 2019 wineblog duesiblog 25

Gastland Burgenland

Besonders spannend fand ich Weine von 10 Weinbaubetrieben aus dem Burgenland zu verkosten. Tatjana I., die Burgenländische Weinkönigin, präsentierte mit Begeisterung eine gelungene Auswahl außergewöhnlicher Weiner unterschiedlicher Betriebe aus dem Burgenland.

Östlich des Neusiedlersees dominiert der Blaue Zweigelt mit kraftvollen, saftigen Rotweinen, auch wenn Blaufränkisch und Sankt Laurent ebenfalls hervorragende Ergebnisse liefern. Der Seewinkel im südlichen Teil mit seinem speziellen Mikroklima zählt zu den wenigen großen Süßweinhochburgen der Welt. Hier begünstigt die hohe Luftfeuchtigkeit die Bildung der Edelfäule („Botrytis cynerea). Somit können hier regelmäßig große Beeren- und Trockenbeerenauslesen gewonnen werden. Neben einigen anderen Sorten wie Chardonnay, Scheurebe oder Traminer erreicht in dieser Form besonders der Welschriesling höchstes Qualitätsniveau.

Wein am Dom Speyer 2019 wineblog duesiblog 23

Cheers und stay blogged.

Stay blogged. 8-)

Dein Matthias Düsi

Kommentare