Skip to content

Rothenburg ob der Tauber Tipps und Sehenswürdigkeiten

Rothenburg Reiseblog

Dein ultimativer Reiseführer für Rothenburg ob der Tauber. Egal, ob Du nur ein Wochenende oder eine ganze Woche in Rothenburg bleiben möchtest, Du wirst dort auf jeden Fall Deine Freude haben und in meinem Reiseblog erzähle ich Dir meine Tipps.

Mit seiner weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Altstadt ist Rothenburg eine weltbekannte Sehenswürdigkeit mit vielen Baudenkmälern und Kulturgütern. Herausragend an der Altstadt ist, dass sie sehr ursprünglich wirkt, da sie von einer begehbaren Stadtbefestigung umgeben und in die weitgehend unverbaute, ursprüngliche Landschaft des Flusstals der Tauber eingebettet ist.

Inhaltsverzeichnis

  1. Rothenburg Must-Do / Rothenburg Must-See
  2. 1 Rathaus und Ratstrinkstube mit Spieluhr
  3. 2 Plönlein
  4. 3 Stadtmauer, Türme & Tore
  5. 4 Kriminalmuseum
  6. 5 Burgtor & Burggarten
  7. 6 Kirchen
  8. Rothenburg von oben
  9. Weitere Geheimtipps
  10. Rothenburg vegan
  11. Fotos von Rothenburg

Rothenburg Must-Do / Rothenburg Must-See

Rothenburg ob der Tauber duesiblog 59

Am lieblichen Rothenburg wirst Du Dich so schnell nicht satt sehen. Erkunde die Stadt mit einem Spaziergang durch die malerische Altstadt. Oder laufe innerhalb, außerhalb oder direkt auf der Stadtmauer entlang und finde einige schöne Überraschungen. Jenseits der mainstream Hotspots habe ich einige Geheimtipps für Dich.

1. Must-See: Rathaus und Ratstrinkstube mit Spieluhr

Rothenburg ob der Tauber Rathaus townhall duesiblog 07

Direkt am schönen Marktplatz stehen das Rathaus mit seinem begehbarem Turm (s. Abschnitt Rothenburg von oben) und die Ratstrinkstube. Von 10 bis 22 Uhr findet je zur vollen Stunde das Uhrenspiel statt, dass den berühmten Meistertrunk darstellt. Und das ist die Legende vom Meistertrunk: Tilly hatte die Ratsherren zum Tode verurteilt und wollte die Stadt brandschatzen lassen. In ihrer Not boten ihm die Ratsherren als Willkommenstrunk Wein in einem prachtvollen bunten Glasbecher dar, der 3 1/4 Liter fasste. Tilly wurde dadurch milde gestimmt und sagte, wenn jemand diesen Becher voll Wein in einem Zuge austrinken könne, würde er die Stadt verschonen. Altbürgermeister Georg Nusch meldete sich freiwillig und zu jedermanns Erstaunen gelang es ihm, den Becher in einem Zug zu leeren. Tilly war davon so beeindruckt, dass er die Stadt verschonte.

So sieht der Meistertrunk der Spieluhr der Ratstrinkstube aus:

Rothenburg ob der Tauber Ratstrinkstube duesiblog 03

Hier findest Du alle Fotos vom Rathaus und von der Ratstrinkstube.

2. Must-See: Plönlein

Rothenburg ob der Tauber Ploenlein duesiblog 03

Das Postkartenmotiv Rothenburgs schlechtin: Plönlein mit Straßengabelung und ehemaliger Fischstapelplatz mit Fachwerkhäusern und Blick auf Sieberstor und Kobolzellertor. Ein Tipp von mir: früh morgens und ab frühem Abend ist hier wenig los, sodass du das Motiv auch ohne Menschen ablichten kannst. Hier findest Du alle Fotos vom Plönlein.

3. Must-See: Stadtmauer, Türme & Tore

Rothenburg ob der Tauber Stadtmauer Türme duesiblog 35

Die Stadtmauer mit Wehrgang und Mauertürmen umschließt Rothenburg vollständig. Sie besteht aus einer inneren Stadtmauer (um 1172) und aus einer äußeren Stadtmauer (um 1360–1388). Die Stadttore sind: Klingentor (Norden), Würzburger- oder Galgentor (Nordosten), Rödertor (Osten), Sieberstor (Südtor), Spitaltor (1556, Süden), Kobolzellertor (Taubertal), Burgtor (Westen), Weißer Turm (1. Stadtmauer, Nordosttor), Markusturm mit Röderbogen (1. Stadtmauer, Osttor). Hier findest Du alle Fotos von der Stadtmauer und den Türmen.

4. Must-See: Kriminalmuseum

Rothenburg ob der Tauber Kriminalmuseum duesiblog 02

Das Mittelalterliche Kriminalmuseum Rothenburg ob der Tauber zeigt 50.000 Exponate aus über 1.000 Jahren europäischer Justizgeschichte mit dem Schwerpunkt Mittelalter. Du findest hier eine unvergleichliche Sammlung an einzigartigen Exponaten. Aktuell läuft eine Sonderausstellung über Luther und seine Beziehung zu Hexen. Hier findest Du alle Fotos vom Kriminalmuseum.

5. Must-See Burgtor & Burggarten

Rothenburg ob der Tauber Stadtmauer Türme duesiblog 30

Anstelle der ehemaligen hier errichteten Reichsburg (1142 von König Konrad III errichtet) ist heute ein wunderschön angelegten Garten mit Panorama Aussicht angelegt. Das Burgtor aus dem 12. Jahrhundert ist der älteste und größte Torturm und ist mit Vorbauten aus dem 16. Jahrhundert geschmückt.

6. Kirchen

Rothenburg ob der Tauber von oben duesiblog 08

Faszinierende Kirchen und herausragende Riemenschneider Altäre warten in Rothenburg auf Dich. Beachte die Öffnungszeiten und gegebenenfalls Eintrittsgeld der Kirchen:

  • St.-Jakobs-Kirche (Klostergasse 15): Heilig-Blut-Altar von Tilman Riemenschneider, Zwölfbotenaltar von Friedrich Herlin, Glasfenster des Ostchores. Achtung: die Kirche kostet Eintritt
  • St. Wolfgangskirche (Klingenbastei): Die ehemalige Wehrkirche mit Kasematten im Festungsbereich des Klingentores und Schäfertanzkabinett ist ein echter Geheimtipp.
  • Franziskanerkirche (Herrngasse): Älteste Kirche Rothenburgs, Franziskusaltar (1490) von Tilman Riemenschneider

Rothenburg von oben

Rothenburg ob der Tauber von oben duesiblog 04

Vom Rathausturm aus hast Du einen wunderbaren Blick über die Altstadt, die vielen Türme, die Stadtmauer und über das Taubertal. Die letzten Stufen auf den Turm hinauf sind schon für sich genommen ein kleines Abenteuer! ;-) Auf den Rathausturm des gotischen Teils des Rathauses kommst Du durch den Haupteingang. Hier findest Du alle Fotos von Rothenburg aus der Vogelperspektive.

Weitere Geheimtipps

Genau hier findest Du einen verstecken Aussichtspunkt mit herrlicher Aussicht auf die Stadtsilhouette, das Taubertal, die Taubertalbrücke und über Kobolzell. Wenn Du nach rechts unten blickst, entdeckst du gut versteckt eine kleine Kneippanlage; perfekt für heiße Tage.

Rothenburg ob der Tauber Panorama

Kobolzeller Kirche & Dorf

Rothenburg ob der Tauber Kobolzell duesiblog 01

Der Gang in das Fischerdörfchen Kobolzell an der Tauber lohnt sich! Die zwischen 1472 und 1505 als Wallfahrtskirche neu errichtete Kirche "Unsere liebe Frau zu Kobolzell " hat hier ihre Wurzeln seit dem Ende des 13. Jahrhunderts. Die Kirche ist in der Regel nicht zu besichtigen, es lohnt sich aber, wenn Du vorher in der Touristinfo nachfragst. Hier findest Du alle Fotos von Kobolzell.

Das Spitaltor / Die Spitalbastei

Rothenburg ob der Tauber Stadtmauer Türme duesiblog 12

Die Spitalbastei ist eine Barbakane mit Abwurfdach und wurde vom Rothenburger Baumeister und Steinmetz Leonhard Weidmann erbaut. Sie ist als 8 angelegt und verfügt über Tore, Fallgitter und Zugbrücke. Der Wallgang ist begehbar und beherbergt Geschütze. Und hier findest Du die Bastion.

Rothenburg vegan

Rothenburg vegan

In Rothenburg ist es nicht einfach, veganes Essen zu finden. Die meisten Restaurants kennen nicht mehr als Würste, Schäufele und Haxn. Doch auch in Rothenburg wirst du fündig und ich zeige Dir wo (Stand Mai 2017).

Restaurant Glocke

Das Restaurant Glocke am Plönlein hatte ein explizit veganes Gericht auf der Karte.

Brot & Zeit

Bei Brot & Zeit (hier auf der Karte zu sehen) findest Du gekennzeichnete vegane Snacks (z. B. Macho Man: mit Grillgemüse belegtes Brötchen), Salate und süße Teilchen (Kakaozunge).

Café einzigartig

Solch ein schönes und charmantes Café wirst Du selten gesehen haben. Beglückt wirst Du zudem mit veganen Snacks und Cookies; lecker! Du findest das Café am Galgentor.

Reformhäuser und Lebe Gesund

Ich fand 2 Reformhäuser und ein Lebe Gesund Laden, wo Du Lebensmittel zur Selbstversorgung und Kleinigkeiten "auf die Hand" bekommst.

Weitere Restaurants

Es gibt mehrere Pizzerien und chinesische Restaurants. Du weißt ja, dass Du dich ich solchen Restaurants immer ganz gut zu Deinem Essen "durchfragen" kannst.

Rothenburg Fotos

Alle Fotos von Rothenburg habe ich Dir in diesem online Fotoalbum zusammengestellt:

Rothenburg ob der Tauber

Stay blogged. 8-)

Dein Matthias Düsi



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Oliver Huber am :

Hey, superschöne Bilder von Rothenburg und endlich mal was von Rothenburg im Sommer- find ich gut.

Grüße

Oli

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.