Skip to content

Wein am Dom. Das Weinforum der Pfalz in Speyer

Domnapf Speyer

Am 1. und 2. April findet zum fünften Mal "Wein am Dom" in Speyer statt. Die größte Weinmesse der Pfalz bietet ihren Besuchern 1.000 Weine und Sekte von 167 Pfälzer Weingütern und Winzergenossenschaften. Und dies in schönstem historischem Ambiente.

Alle Informationen zum Weim am Dom findest Du unter pfalz.de/wein-am-dom. Deine persönliche Verkostungsliste kannst Du Dir direkt hier erstellen.

Wein am Dom 2017 in Speyer

  • 1. und 2. April 2017
  • Samstag: 13 bis 19 Uhr
  • Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Veranstaltungsorte & Aussteller

Interaktive Karte (Klicke um die Karte im Vollbild zu öffnen):

Präsentiert werden die Weine an sechs ausgewählten Orten in der historischen Altstadt von Speyer: Im Alten Stadtsaal – direkt zwischen dem Historischen Rathaus und dem Kulturhof Flachsgasse – stellen der VDP Pfalz mit seinen Spitzentalenten sowie sieben Betriebe von Ecovin ihre Gewächse vor. Liebhaber von Bioweinen können sich außerdem den Historischen Ratssaal vormerken. Dort laden neben 15 Mitgliedern des Barrique-Forums Pfalz auch elf Bioland-Weingüter zum Probieren ein. In der Galerie Kulturraum auf der Maximilianstraße stehen die Nachwuchstalente: drei Mitglieder der »Generation Pfalz«, elf Betriebe der »jungen Südpfalz« und das Schülerprojekt des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Rheinpfalz (DLR) haben hier ihren Stand.

Im Kulturhof Flachgasse schenken neben der Vereinigung »Vinissima – Frauen und Wein e.V.« zwölf Pfälzer Winzergenossenschaften sowie zwölf Prämierungsbetriebe ihre besten Tropfen aus. Im lichtdurchfluteten Innenhof des Historischen Museum der Pfalz schließlich stellen Staatsehrenpreisträger und weitere bei der Weinprämierung erfolgreiche Betriebe ihre ausgezeichneten Weine vor.

Wir dürfen uns auf eine großartige Messe und sehr spannende Weine freuen!

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias Düsi



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.