Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Nur Männer sind exhibitionistische Täter

Nach § 183 StGB kann Täter exhibitionistischer Handlung nur ein Mann sein.

§ 183 I StGB lautet

Ein Mann, der eine andere Person durch eine exhibitionistische Handlung belästigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Die Tat ist übrigens nur eigenhändig begehbar ist, weswegen eine mittelbare Täterschaft (einer Frau) ausscheidet.

Das nur Mann Täter sein kann ist kein redaktioneller Fehler. Bei Frauen können zum Beispiel § 183a StGB oder § 118 OWiG einschlägig sein.

Stay blogged. 8-)

Euer Matthias

Der Text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Einträge dienen lediglich der Information, hier findet keine Rechtsberatung statt. Grundsätzlich muss bei rechtlichen Themen stets das Veröffentlichungsdatum hinsichtlich der Aktualität beachtet werden!

Kommentare