Kategorien
Kultur Regionalia

Verbrecher – Spiegelreflexfilm auf Baden-Württembergs größter Kinoleinwand

Verbrecher
Jeder hat seine Leiche im Keller.

Handlung

PEPPE SCIANDRON, GIOVANNI MALTES, PAOLO RALL

Mafiaboss Vito wird 30, hat aber Probleme mit dem Erwachsen werden. Mafiaschläger Nino träumt von einer Karriere als Rapper, hat aber keine Ahnung wie man reimt. Sein Kollege Peppe verbirgt einen echten Romantiker hinter seiner harten Schale, hat aber keine Freundin mehr, der er dies beweisen könnte. Hannah träumt von der großen Liebe, hat aber leider einen Freund der verheiratet ist…

Premieren

Heute Abend war im Cinemaxx Mannheim Premiere. Sogar gleich zwei. Premieren feierte der moviac.de Kinospot, der im Cineplex Mannheim gedreht wurde, und Verbecher. Auf moviac.de kann über Filme abgestimmt werden, die im Kino gezeigt werden sollen. Für Verbecher kann natürlich auch abgestimmt werden: moviac.de/filme/Verbrecher/. Verbecher wird leider nur zwei weitere Male im Kino gezeigt. Wenn ihr den Film nach diesen zwei weiteren Terminen sehen wollt, stimmt einfach für ihn ab.

Verbrechers Premiere mit ausgeschmückten Rahmenprogramm war durchweg gelungen, was auch die euphorische Stimmung der zahlreich erschienenen Zuschauer zeigte.

Zum Film

Verbecher am Wasserturm

500 € Budget. 3 Monte Drehzeit. Laiendarsteller. Ungewohnte, aber dem Film angepasste Schnitte. Symbiotische Musik. Gefilmt mit einer Canon Digital Spiegelreflexkamera. Gezeigt auf Baden-Württembergs größter Kinoleinwand (twitpic.com/ozefr)!

Ein großartiger Film, gedreht in Mannheim und Ludwigshafen. Verbrecher macht Spaß. Und das ohne an nötigem Ernst zu verlieren. Die Figuren machen Spaß. Die durchschimmernde laienhafte Darstellung schafft sogar noch mehr Identifikation mit den ausgeprägten Figuren, die sich in ihren Lebenssituationen verlaufen. Es scheint, dass sich die Improvisationen während des Drehs lohnten. Die Idee, mit einer DSLR zu drehen und deren Vorteile für den Film zu nutzen ist klasse. Die Bilder sind gut und interessant. Bei manchen Bildern war ich geneigt zu denken: ja, so hätte ich das für ein Foto auch eingefangen. Guckt euch den Film an, er macht schlichtweg gute Laune.

Ratet mal, wer von den Darstellern während der Dreharbeiten einen Zahn auf dem Wurstmarkt verlor… 😉

Termine Kinotour

Noch zwei weitere Vorstellungen:
24. März
Luxor Walldorf

11. April
Kinopolis Viernheim

Einlass jeweils um 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Weiterführende Links

verbrecher-derfilm.de
facebook.com/pages/Verbrecher-Die-Webserie
3klang.tv

Viel Spaß mit Verbrecher – Jeder hat seine Leiche im Keller und

stay blogged. 😎

Euer Matthias