Kategorien
Regionalia

Storchenwebcam im Mannheimer Luisenpark

Seit 25 Jahren beherbergt der Mannheimer Luisenpark Storchenkolonien und aktuell auch die größte Deutschlands. Manfred, Storch der ersten Stunde im Luisenpark, fühlt sich dort heute noch wohl und ist einer der ältesten Störche. Kein Wunder, dass sich die Kindsbringer in Mannheim, der grünen Lunge Europas, heimisch fühlen.

Die Storchennester sind nicht nur online anzugucken, sondern am besten in natura. Der Luisenpark bietet ohnehin, darüber hinaus und sowieso eine ganze Menge an Sehenswürdigkeiten.

Krokodile, Schmetterlinge, Zitteraale, Pinguine, Kakteen, Weinberg, Bauernhof, Gondolettas, Chinesisches Teehaus, Gebirgsbach… schier unendlich ist die Liste an Attraktionen in Mannheims Stadtpark, dessen Entstehung auf das 19 Jahrhundert zurückgeht und der spätestens mit der Bundesgartenschau 1975 weit bekannt ist. Die Vielfälltigkeit wird teilweise auf der Homepage sichtlich, luisenpark.de, wenn man sich emsig durchklickt. Auf der schönen Seebühne wird auch ständig ein ansprechendes Programm geboten.Und so kann es im Luisenpark aussehen.

xAktualisierung: 24.12.2010

Storchencam Luisenpark Mannheim Schnee

Stay blogged. 😎

Euer Matthias