Kategorien
Regionalia

Herbstmarkt Mannheim – Zwiebelkuchentreffen

(c) Großmarkt Mannheim GmbH

Zwiebelkuchentreffen!
Als zertifizierter Premiumfollower bin ich stets um das leibliche Wohl und die Bedürfnisse nach Zwiebelkuchen wie Neuem Wein derer, die mich on- wie offline sozial umgeben, besorgt. So kam in einem Gespräch mit dem Viertelepropheten die Idee auf, ein Zwiebelkuchentreffen auf dem Mannheimer Herbstmarkt anzustreben.

Wann, wo und wie?
Wann und wo wir uns treffen, arbeiten wir hier zusammen heraus. Der letzte Stand wird im Artikel fortwährend aktualisiert. Vorschläge und Abreden können in den Kommentaren gemacht werden. Ebenso via Twitter, wenn du genau diesen Link: http://tinyurl.com/mfwlfm im Tweet verwendest, damit er unterhalb des Artikels aggregiert werden kann.

25cl.de und duesiblog.de freuen sich jedenfalls mit dir Zwiebelkuchen und Neuen Wein zu schlemmen.

xAktualisierung: 05.10.09
Treffen am 4. Oktober 2009, 11:30 Uhr am Brezelstand
In den Kommentaren und Tweetbacks ausgemachter Tag: 4. Oktober 2009, 11:30 Uhr am Brezelstand (in Karte eingezeichnet). An diesem Tag können wir Zwiebelkuchen, Neuen Wein und Jazz im Quadrat auf den Kapuzinerplanken genießen. Weiter sind in den Quadraten MarktMeile und verkaufsoffener Sonntag sowie der Holland Stoffmarkt auf dem Marktplatz geboten. Siehe gmm.de/events.htm

Presseecho zum Zwiebelkuchentreffen (danke an @kurzdielyrik für die Links):
Fetziger Blues zum Finale
Stoffe, Kunst und neuer Wein
Die City am Sonntag – ein voller Erfolg
Fotostrecke des MM

Das mit dem Link http://tinyurl.com/mfwlfm gekennzeichnete Twitterecho befindet sich unterhalb des Artikels. Die mit #Zwiebelkuchentreffen gekennzeichneten Tweets sind noch ein paar Tage abrufbar.Allgemeine Informationen zum Mannheimer Herbstmarkt.

Was?
Die Abteilung city events Mannheim der GrossMarkt GmbH lädt erneut zum Mannheimer Herbstmarkt auf den Kapuzinerplanken ein. -> Flyer der GMM

Wann?
26. Sep. 2009 – 10. Oktober 2009
Werktags 11 – 19 Uhr, 4. Oktober verkaufsoffener Sonntag

Wo?
Kapuzinerplanken -> Vogelperspektive auf die Kapuzinerplanken.

Kapuzinerplanken O5/O6?
„Auf der linken Seite der Kunststraße, zwischen den Quadraten N 5 und N 6, liegen die Kapuzinerplanken. Der Name für diesen Platz stammt aus der Zeit zwischen ca. 1700 und 1840, als sich in den dortigen Gebäuden das Kapuzinerkloster befand.“ Quelle: Touristinformation Mannheim

Auf bald zu Zwiebelkuchen und Neuem Wein!

Stay blogged. 😎

Euer Matthias