Kategorien
Regionalia

Best Worscht in Town

Zugegeben, ich war noch nie dort. In Lars Obendorfers Snack-Point in Frankfurt. Vor einigen Jahren erzählten mir Freunde von der schärfsten Wurst in Frankfurt und brachten von dort die Vicious Viper Soße mit (Hersteller). Immerhin Kategorie D. Ein Tropfen davon im Mund bereitet schon ein minutenlanges „Vergnügen“, wir haben sie getestet. Einer von uns (gelle… 😀 ) rieb sich einige Minuten später mit den Fingern, auf welche er die Soße tat, die Augen: eine schöne Bescherung. Die bekannte rote Tabascosoße steht in der Scoville-Skale in der Kategorie 2.500-5.000. Die Vicious Viper ist in den im Internet veröffentlichen Skalen unterschiedlich eingeordnet: 250.000 in der unten verlinkten Skala und 150.000 im Bestworschtshop.

Wenn ich das nächste Mal in Frankfurt bin, werde ich dort sicher eine Worscht essen. Im selben Hype wie die unzähligen XXL-Restaurants ist auch Lars’ „Best Worscht in Town“-Konzept ständig im TV präsent. Heute sah ich, dass Lars ein Franchise Konzept entwickelt zu haben scheint und somit neue Snack-Points in Paderborn und Eschborn eröffnet hat. Eine gute und geschäftstüchtige Idee. Glückwunsch und viel Erfolg mit der Best Worscht in Town!
Hat hier jemand schon dort gegessen? André vielleicht? Wenn ja, welche Kategorie?

Guten Appetit und

stay blogged. 😎

Weiterführende Links:
snack-point.com
bwitshop.de
wikipedia.org/wiki/Scoville-Skala
hotsauce.de/hotsauces/schaerfeskala
chili-blogger.de/best-worscht-in-town
Youtube: Beckmeister F-Wurst