Kategorien
Blogs

Blogfever

Ich habe ein neues, sogenanntes, Widget eingebunden und teste den Service von blogfever.de. Für diejenigen, die das System noch nicht kennen, hier die Kurzbeschreibung von blogfever.de

Wenn Sie sich bei Blogfever registrieren, dürfen Sie das frei an ihr Design anpassbare Blogfever-Widget in Ihren Blog einbinden. Innerhalb des Widgets werden themenrelevante Überschriften von Beiträgen anderer Blogs angezeigt. Jeder Benutzer Ihres Blogs, der dieses Widget sieht, bringt Ihnen Punkte. Jeder Klick auf das Widget bringt Ihnen zusätzliche Punkte. Für jeden Punkt wird Ihr Blog auf anderen themenrelavanten Seiten angezeigt. Somit wird Ihr Blog auf anderen Blogs beworben, ohne, dass Sie selbst noch etwas dafür tun müssen.

Mehr Informationen gibt es bei den „weiterführenden Link“. Ich bin gespannt, ob mir regelmäßig interessante Artikel angeboten werden und ich somit interessante Blogs kennenlerne. Wenn ja, bleibt Blogfever drin. Etwas schade finde ich, dass man nicht einstellen kann, dass man zum Beispiel nur Artikel anderer Blogs angezeigt bekommt, die neuer als X Wochen sind. Das Ganze läuft ja mit einem kleinen Punktesystem. 100 Punkte bekommt man gleich zur Registrierung. Warum ich jetzt bereits 425 Punkte habe, weiß ich nicht so recht?! Extra die Artikelüberschriften so zu „verbiegen“, dass sie in den Blogfever-Headlines attraktiv wirken, wie es teilweise empfohlen wird, werde ich sicher nicht.

Derzeit befindet sich das Blogfever Widget noch in der rechten Seitenleiste unten, das wird sich aber bald ändern. Kennt/Nutzt ihr Blogfever?

Weiterführende Links:
blogfever.de
blog.datenschmutz.net/2007-11/blogfever…/
grundlagen-computer.de/blog-tipps/mehr-blogbesucher-blogfever
infopirat.com/blogfever-klickrate-erhoehen-3-schritten
wirbelwebber.de/wp/2007/10/14/fieberwahn/

Stay blogged. 😎