Kategorien
Lebenszeilchen

Telefonierverhalten

duesiblog_mda
Es gibt Vorurteile, Erfahrungen und Studien (Studien-Link 2), die uns sagen, dass Frauen mehr telefonieren als Männer. Ich telefoniere hauptsächlich mobil und führe viele kurze Gespräche, was sich mit den Angaben in den aufgezeigten Links deckt. Hin und wieder, so wie gerade heute Abend, telefoniere ich aus der Reihe und telefoniere lange und dies noch ohne es zu merken. 65 Minuten telefonierte ich mir Brüderchen, eine beachtliche Zahl, die mit Brüderchen aber tatsächlich ab und zu mit Leichtigkeit zu erreichen ist. Da wir beide mit KabelBW telefonieren, kostet es noch nicht einmal was.

Wie ist euer Telefonierverhalten charakterisiert? Viele und kurze Gespräche? Wenige und Lange? Ausschweifend? Mobil oder Festnetz?

Apropos:
Wer hat sich denn einen Brückentag gegönnt?

Stay blogged. 😎