Kategorien
Kultur

Bill Cosby Show

(c) pixelquelle.de

Sicherlich kennt jeder die Bill Cosby Show. Ausgestrahlt wurde sie in den USA auf NBC zum ersten Mal in den Jahren 1984 – 1992 und in Deutschland vom ZDF ab 1987. Die Angabe der insgesamt gedrehten Folgen variiert von 197-201.

Ich sah die Cosby Show als Kind schon gerne und habe nun im Internet recherchiert, wofür Cliffs Anstecker steht und bin auf einige Interessante Fakten gestoßen, von denen ich euch gerne einige aufzeigen möchte.

Nach dem Casting für die Rolle Sandras wurde sich für Sabrina Le Beauf und gegen Whitney Housten entschieden.

Unter anderem hatten Naomi Campbell, Alicia Keys, Adam Sandler, Sammy Davis Jr., Stevie Wonder und B. B. King Gastauftritte.

Die Kinder Sandras und Elvins, Winnie und Nelson, wurden nach Winnie und Nelson Mandela, dem ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas, benannt.

Cliffs Anstecker (Anhänger) trägt die Aufschrift „SD jr.“. Damit wollte Bill Cosby seinen verstorbenen Freund Sammy Davis Junior ehren. Ihr erinnert euch vielleicht an die Folge, in der ein Ur-Großvater als einziger Verwandter einer kurz vor der Entbindung Stehenden ausfindig gemacht wurde, der seinen Analphabetismus versuchte zu verstecken? Das war Sammy Davis Junior. Im Folgenden Jahr starb er.

Als mein Dad damals beruflich in Amerika war, bat ich ihn, mir ein Autogramm von Cliff mitzubringen, in einer Postkarte aus Amerika erklärte er mir, dass Cliff unbekannt verzogen und nicht auffindbar sei. Frechheit. 😛

Dies und noch mehr erfahrt ihr unter anderem auf folgenden Seiten:

IMDB
Kabel Eins
Wikipedia.de
Wikipedia.en

Derzeit läuft die Cosby Show von 14-15 Uhr auf Kabel1. Habt ihr früher, oder schaut ihr derzeit die Cosby Show?

Stay blogged. 😎