Kategorien
Regionalia

Bist du fit Astronaut zu werden?

Im wunderschönen Mannheim hat es ein großes und interessantes Landesmuseum für Technik und Arbeit. Dort werden neben einer sehenswerten Dauerausstellung auch immer wieder faszinierende Sonderausstellungen angeboten. (Sollte jemand noch ein paar Attribute brauchen, ich habe gerade genügend da.)

Derzeit läuft neben der Ausstellung [URL=http://www.landesmuseum-mannheim.de/kalender/tp10302.htm]Der Blick ins Unsichtbare – Nanoteilchen, Mikrosysteme, Parasiten[/URL] die große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg [URL=http://www.raumfahrt-ausstellung.de/konzept/index.html]ABENTEUER RAUMFAHRT – Aufbruch ins Weltall.

[/URL]Die Ausstellung wurde am 27. September vom Baden-Württembergischen Landesfürsten Oettinger und der zugeschalteten ISS Besatzung eröffnet. Die Eröffnungsansprache Thomas Reiters gibt es auf dieser Seite zum Herunterladen.

Die Ausstellung bietet u.a. Einblicke in den Astronautenberuf (hatte ich schon erwähnt, dass ich nun Astronaut werden möchte?). Das nächste Auswahlverfahren startet 2007. Euch, meinen lieben Düsiblogleserinnen und Düsibloglesern, habe ich natürlich etwas mitgebracht, versteht sich doch von selbst.

Die oben genannten Sonderausstellung besuchten wir die Tage: beide sind genial. Fotografieren ist leider verboten, der Informationsgehalt, die Inszenierung und die Erlebnislandschaften entschädigen dies allerdings. Vor allem die Mitmachstationen sind empfehlenswert. 😀 Grob geht es um die Geschichte der Raumfahrt, um Visionen, die man früher davon hatte, um die aktuelle Situation sowie geplante Projekte. Der Astronautenberuf und das Leben in einer Raumstation werden einem näher gebracht. Viele Modelle und auch nicht wenige Ausstellungsstücke, die bereits im All waren, sind zu sehen. Wusstet ihr, dass die schon einen Colaautomaten da oben hatten? Der steht jedenfalls unter anderem auch in der Ausstellung.

Hier gibt es zum einen eine kurze Anleitung und zum anderen einen Kurzfragebogen, der für die Ausstellung in Mannheim erstellt wurde und dem Auswahltest für Astronauten entnommen wurde; gar nicht so schwer. Die Vermutung liegt nahe, dass nur Weicheifragen ausgewählt wurden. Zur Frage 5.1: der Stand des Fragebogens ist der 9. September. Wer mitmachen möchte, besuche die Ausstellung, nehme sich dort einen Fragebogen und wirft ihn ausgefüllt im LTA ein.

Bist du den Fragen gewachsen? Viel Spaß beim Knobeln.

Stay blogged. 😎