Skip to content

Neujahrsempfang Stadt Mannheim 2015

Neujahrsempfang Mannheim
Unter dem Motto "Die internationale Stadt" steht der Neujahrsempfang der Stadt Mannheim, zu dem Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz am 6. Januar 2015 (Heilige Drei Könige) in den Mannheimer Rosengarten einlädt. Nach der Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters spricht Udo van Kampen, langjähriger Leiter der ZDF-Studios in Brüssel und New York, über internationale Entwicklungen.

Wie immer wird die Besucher des Neujahrsempfang ein buntes Programm, gestaltet von Mannheimer Vereinen, Verbänden, Organisationen, Hochschulen, Unternehmen und (städtischen) Einrichtungen, erwarten. Der Neujahrsempfang ist eine gute Chance einen Einblick in das vielfältige städtische Leben Mannheims zu erhalten und die Stadt Mannheim als Gastgeberin zu erleben. "Neujahrsempfang Stadt Mannheim 2015" vollständig lesen

25 Jahre Technoseum, freier Eintritt

Herzblut im Technoseum
Foto: Technoseum

Am 28. September 1990 eröffnete das damalige Landesmuseum für Technik und Arbeit für die Besucherinnen und Besucher. In Jubiläumsjahr 2015 ist der Eintritt bis zum 3. Januar kostenlos, und zwar sowohl in die Dauerausstellung als auch in die Sonderausstellung „Herzblut – Geschichte und Zukunft der Medizintechnik“, die noch bis zum 7. Juni 2015 zu sehen ist.

Alle, die im Eröffnungsjahr 1990 geboren sind, haben sogar ganzjährig freien Eintritt. Für den Jahrestag rund um das Eröffnungsdatum im September ist zudem eine Jubiläumswoche mit zahlreichen Highlights geplant.

"25 Jahre Technoseum, freier Eintritt " vollständig lesen

Subversive Systeme. Poetische Transfiguration des Digitalen

Stadtgalerie Mannheim
Die Stadtgalerie Mannheim zeigt noch bis zum 30. November 2014 die Ausstellung „Subversive Systeme. Poetische Transfiguration des Digitalen“.

Die S-Quadrate stellen kein leichtes "Viertel" dar. Weder für Mannheimer und schon gar nicht für Nicht-Mannheimer, die weniger in Versuchung falscher Romantisierung, s. Artikelfoto, geraten. Selbst Google scheute sich mit seinem Streetview Auto durch S 4 zu fahren. Einer der wenigen weißen Flecken in Mannheims Streetview Landschaft.

"Subversive Systeme. Poetische Transfiguration des Digitalen" vollständig lesen

Herzblut – Technoseum zeigt Geschichte und Zukunft der Medizintechnik

Technoseum - HerzblutDas Technoseum Mannheim zeigt vom 5. November 2014 bis zum 7. Juni 2015 die große Landesausstellung Baden-Württemberg "Herzblut – Geschichte und Zukunft der Medizintechnik".

Mit beispielsweise Zygote Body können wir interaktiv 3D Modelle des menschlichen Körpers kostenlos im Browser betrachten. Selbst für Smartphones gibt es Anwendungen mit 3D Modellen des Körpers mit Skelett, Muskeln, Venen, Arterien, Nerven und so weiter. Medizinische Ratschläge werden online mit Fachleuten ausgetauscht und der Patient kann informiert zu seinem Arzt.
"Herzblut – Technoseum zeigt Geschichte und Zukunft der Medizintechnik" vollständig lesen

Nachtwandel, Kehrwoche im Jungbusch

Öffentliche Pinkelrinne JungbuschEine der vielen öffentlichen Pinkelrinnen im Jungbusch.

Gegeigter Haydn auf einem Spielplatz im Problemviertel, "Folk meets Pop" in der Waschanlage, 2 Euro Pfand auf eine Dose Dominikaner Pils im Hof der Martial Arts Akademie, Kunststücke aufführende vorgeführte Migrationshintergründler. Der Nachtwandel in einem Mannheimer Problemviertel, nein, in Mannheims lieblings Problemviertel, Quatsch, jetzt habe ich´s: im Kreativviertel, hatte wie immer viel zu bieten und war, wiederum "wie immer", einen Besuch wert. Echt!

"Nachtwandel, Kehrwoche im Jungbusch" vollständig lesen

Mannheim für Anfänger

Matthias Breitinger beschreibt in seinem Artikel "Mannheim - Unterschätzt im Quadrat" auf Zeit Online Mannheim für Anfänger.

Eine Postkartenidylle scheint Mannheim tatsächlich nicht zu sein. Suchte ich doch erst drei verschiedene Postkartenverkaufsstellen auf, um viele verschiedene aber nicht eine einzige sehenswerte Postkarte von Mannheim zu finden. "Mannheim für Anfänger " vollständig lesen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...