Skip to content

Herzblut – Technoseum zeigt Geschichte und Zukunft der Medizintechnik

Technoseum - HerzblutDas Technoseum Mannheim zeigt vom 5. November 2014 bis zum 7. Juni 2015 die große Landesausstellung Baden-Württemberg "Herzblut – Geschichte und Zukunft der Medizintechnik".

Mit beispielsweise Zygote Body können wir interaktiv 3D Modelle des menschlichen Körpers kostenlos im Browser betrachten. Selbst für Smartphones gibt es Anwendungen mit 3D Modellen des Körpers mit Skelett, Muskeln, Venen, Arterien, Nerven und so weiter. Medizinische Ratschläge werden online mit Fachleuten ausgetauscht und der Patient kann informiert zu seinem Arzt.
"Herzblut – Technoseum zeigt Geschichte und Zukunft der Medizintechnik" vollständig lesen

Nachtwandel, Kehrwoche im Jungbusch

Öffentliche Pinkelrinne JungbuschEine der vielen öffentlichen Pinkelrinnen im Jungbusch.

Gegeigter Haydn auf einem Spielplatz im Problemviertel, "Folk meets Pop" in der Waschanlage, 2 Euro Pfand auf eine Dose Dominikaner Pils im Hof der Martial Arts Akademie, Kunststücke aufführende vorgeführte Migrationshintergründler. Der Nachtwandel in einem Mannheimer Problemviertel, nein, in Mannheims lieblings Problemviertel, Quatsch, jetzt habe ich´s: im Kreativviertel, hatte wie immer viel zu bieten und war, wiederum "wie immer", einen Besuch wert. Echt!

"Nachtwandel, Kehrwoche im Jungbusch" vollständig lesen

Mannheim für Anfänger

Matthias Breitinger beschreibt in seinem Artikel "Mannheim - Unterschätzt im Quadrat" auf Zeit Online Mannheim für Anfänger.

Eine Postkartenidylle scheint Mannheim tatsächlich nicht zu sein. Suchte ich doch erst drei verschiedene Postkartenverkaufsstellen auf, um viele verschiedene aber nicht eine einzige sehenswerte Postkarte von Mannheim zu finden. "Mannheim für Anfänger " vollständig lesen

World Wide Me - Schwindelfrei in Mannheim mit Dessous und Smartphone

Theater Festvival Schwindelfrei Mannheim
World Wide Me, das Theaterfestival Schwindelfrei in Mannheim ist (war) klasse. Einladend. Entführend.

Beginnend am Einraumhaus am Alten Messplatz wurden wir zum hinterhöfigen Theater Areal mit seinen verschiedenen Bühnen, umgeben vom Wohlfühl-Reizwäschehersteller Felina und seinen überdimensional großen, uns sphinxartig beobachtenden, Unterwäschemodelplakaten, entführt.

"World Wide Me - Schwindelfrei in Mannheim mit Dessous und Smartphone" vollständig lesen

ARD Doku Hausbesuch vom Amtsgericht, Zustände im Jungbusch


Größere Kartenansicht

Alexander Petri ist in Mannheim Gerichtsvollzieher im Bezirk 12 Innenstadt(-West) und Jungbusch. Die ARD Dokumentation "Hausbesuch vom Amtsgericht - Die neuen Siedler von Mannheim" gewährt Einblicke in seine Arbeit im Bezirk Jungbusch. Die Doku ist aktuell noch in der Mediathek abrufbar.

Neben Einzelschicksalen und unverschuldeten Notlagen der im Jungbusch "gestrandeten" Zuwanderer erhält der Zuschauer einen groben Einblick in den Jungbusch, der sich stark von dem romantisiertem Hype um diesen Stadtteil unterscheidet.

"ARD Doku Hausbesuch vom Amtsgericht, Zustände im Jungbusch" vollständig lesen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...