Skip to content

TECHNOblog: Technoseum Blog

TECHNOblog

Das Technoseum, Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim kommt seinem Namen, Auftrag und seiner Berufung nach und bloggt. Gibt´s nicht? Gibt´s doch! Unter technoseum-blog.de werden allen Interessierten mehr Informationen geboten und das große Museum mit den schiefen Ebenen öffnet einen weiteren Interaktionskanal für seine Besucher.

Mein aktueller Lieblingsartikel ist der "Besuch der alten Dame". Erinnert Ihr Euch? Im Artikel über Die Sammlung erwähnte ich bereits, dass die Feudenheimer Filmbühne im Technoseum ausgestellt ist.
"TECHNOblog: Technoseum Blog" vollständig lesen

Blog triff Gastro in Bamberg. Eine Würdigung.

Bloig trifft Gastro 2011 Bamberg Brauerei SpezialEin vielversprechendes Wochenende. Donnerstag Abend zur Ausstellungseröffnung ins TECHNOSEUM Mannheim. Freitag ganztägig zum Kongress nach Nürnberg. Freitag Nacht bis Sonntag zu Blog trifft Gastro nach Bamberg. So der Plan...

Mit großem Bedauern und ausschließlich aufgrund höherer Gewalt und diverser Regelwiedrigkeiten musste ich bereits Samstag Mittag Bamberg verlassen und somit Franken (stellt euch dabei ein langes rollendes rrrr, gesprochen von einem mittel- bis dunkelblonden, enge Hosen um die Beine und frisch gezapte Biere in den Händen tragenden, sanft und verständnisvoll lächelnden Mädel, vor: Frrrrranken) wieder gegen Baden eintauschen.

Was mir von Bamberg bleibt, ist ein sehr netter und interessanter Abend, wie Morgen. Mit einigen Blog trifft Gastrrrro Größen und die letzten Runden von Gerhards freitagabendlicher Brauereitour und nächtlicher "Stadtführung". Vielen Dank noch mal an Gerhard und Thomas für dir Organisation. "Blog triff Gastro in Bamberg. Eine Würdigung." vollständig lesen

Blog trifft Gastro 2011 Bamberg


Endlich ist es wieder so weit. Am 26. und 27. Februar 2011 findet Blog trifft Gastro statt. Dieses Jahr in Bamberg.

Gerhard Schoolmann und Thomas Hörner laden ein und haben ein hervorragendes Programm auf die Beine gestellt. Weitere Informationen gibt es in Gerhards Blogartikel.

Wenn ich mir alleine den Samstag anschaue, der Programmpunkte wie
- Fränkisches Brauereimuseum mit Biersensorik
- Mittagstisch im Pelikan (Slow Food-inspirierte Thai-fränkische Fusion Cuisine)
- Besichtigung der Heller-Bräu
- 3-Gänge-Schlenkerla-Menü mit Bierbegleitung
beinhaltet... fantastisch!

Hashtag: #btg2011
"Blog trifft Gastro 2011 Bamberg" vollständig lesen

Blogger, lasst euch nicht missbrauchen!

Ein Märchen vom bösen Wolf und gutgläubigen Rotkäppchen.

Es war einmal ein findiges Unternehmen. Es hatte die Idee, durch Täuschung und Unlauterbarkeit reich zu werden. Auf die Fahne schrieb sich der böse Wolf "Vorsprung durch Rechtsbruch". Doch diese Fahne wurde nie öffentlich gehisst. Einige wenige wehrten sich dagegen. Deutsche Gerichte urteilten hier und da, größtenteils blieb das Unternehmen erstaunlich verschont. Nur die Negativpresse, die gab es auch. Also bedurfte es der Reinwaschung. Hierzu bediente sich der böse Wolf dem gutgläubigen Rotkäppchen, das sich, da gutgläubig, ausnutzen ließ. Was war geschehen?

Ein deutsches Unternehmen, das sich widriger Praktiken bedient, um an Geld zu kommen und das deswegen auch bereits gerichtlich verurteilt wurde, davon allerdings unbeeindruckt so weiter macht, bedient sich in den letzten Monaten stark der Blogosphäre, um sich ins rechte Licht zu rücken.

Schade, bedauerlich und bedrückend ist, dass so viele Blogger mitmachen. Bezahlte Bloginhalte sind nichts Neues. Blogger werden Produkte oder Dienstleistungen vorgestellt, über welche sie gegen Entgelt einen Artikel veröffentlichen. Blogartikel über oben erwähntes Unternehmen habe ich auf Anhieb über 30 gefunden und danach nicht weiter gesucht. Der Wortlaut der Artikel ist jedes Mal nahezu identisch. Es scheint, dass die Webetexte hier sogar vorgegeben wurden, damit die gemelkten Blogger nicht selbst texten müssen.
"Blogger, lasst euch nicht missbrauchen!" vollständig lesen

S9y InfoCamp: Serendipity Podcast

Serendipity PodcastDen Serendipity Nutzern sind die Herren Robert Lender und Matthias Mees sicher bekannt. Mit www.s9ycamp.info starteten die beiden einen (deutschen) Serendipity Podcast. Die erste und einstündigen Ausgabe "Gestatten: Serendipity", der ich gespannt lauschte, veröffentlichten sie noch im alten Jahr, am 30.12.2010. Unter s9ycamp.info/moderatoren.html stellen sich Matthias und Robert den Lesern und Hörern in einem Kurzportrait vor.

In der ersten Ausgabe behandeln YellowLed und RobLen neben Allgemeinem zum Podcast an sich, Allgemeines und Spezielles zum Weblogsystem Serendipity, Plugins, Einsatzmöglichkeiten et cetera, nehmen grobe Abgrenzungen zu anderen Systemen vor und wirken dabei... einfach natürlich und sympathisch. Zum Thema Serendipity Supportforum muss ich beipflichten, dass auch mir tatsächlich bei jedem Problem, mit dem ich mich in den letzten vier Jahren an die Gemeinschaft wandte, geholfen wurde.
"S9y InfoCamp: Serendipity Podcast" vollständig lesen

Historische Küferwerkzeuge

KüferWer bei Begriffen wie Knopsenhaken, Reifzieher, Bodenkamm und Gargelreißer ins romantische Schwärmen gerät, ist bei Christian Peglows Blog hobelaxt.wordpress.com gut aufgehoben. Der Schreiner und Sammler von Holzbearbeitungswerkzeugen archiviert in der Kategorie Küferwerkzeuge/coopertools seine historischen Küferschätze.

Schaut rein, es lohnt sich.
"Historische Küferwerkzeuge" vollständig lesen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...