Skip to content

Côte d’Azur Reisetipps für Nizza, Èze, Cannes, Sainte-Marguerite, Antibes und Monacco

Antibes duesiblog 4

Als Côte d’Azur ("Azurblaue Küste") wird ein Teilstück der französischen Mittelmeerküste bezeichnet. Der Name ist eine Schöpfung des Dichters Stéphen Liégeard, der 1887 ein Buch mit dem Titel La Côte d’Azur veröffentlichte.

Die Côte d’Azur ist für ihr angenehmes mediterranes Klima bekannt. Selbst im Winter kann es an sonnigen Tagen zwischen 15 °C und 20 °C warm werden. Im Sommer klettern die Temperaturen selten deutlich über 30 °C. Die Côte d’Azur kommt im Jahr auf ca. 300 Sonnentage. Somit ist es dort auch in der Weihnachtszeit für unsere Verhältnisse angenehm mild bei meist sonnigem Wetter. Einige Tipps für Deinen Besuch an der Côte d’Azur habe ich Dir hier zusammengeschrieben.

Inhaltsverzeichnis

  1. Nizza
  2. 1 Flughafen Nizza und ÖPNV
  3. 2 Nizza Must-See / Nizza Must-Do
  4. 3 Nizza vegan
  5. Èze Château Eza
  6. 1 Mit dem Bus 82 nach Èze
  7. Cannes
  8. Sainte-Marguerite
  9. Antibes
  10. Monte-Carlo
  11. Reiseführer Apps
  12. Alle Fotos von der Côte d’Azur

Für Dich habe ich perfekte Insidertipps für ein paar schöne Tage an der Côte d’Azur. Ich verrate Dir die Must-Dos und die top Sehenswürdigkeiten für Nizza, das mittelalterliche Bergdorf Èze, Cannes, die Insel Sainte-Marguerite, Antibes und Monte-Carlo Monacco. Meine Côte d’Azur Highlights waren Nizza, Èze und Sainte-Marguerite.

Nizza

Nizza Nice duesiblog 06

Wir wählten Nizza als Ausgangsort für einen mehrtägigen Aufenthalt an der Côte d’Azur. Nizza ist eine Stadt mit vielfältigem Angebot und hat eine gute Anbindung an weitere schöne Orte an der Küste. Zudem ist die Innenstadt Nizzas nur ca. 7 km vom Flughafen entfernt.

Fotoalbum von Nizza (klicke, um das Album aufzurufen)

Nizza Nice duesiblog 04

Flughafen Nizza und ÖPNV

Nizza Nice duesiblog 26

Der Flughafen Nizza (Aéroport Nice Côte d’Azur) liegt 7 km westlich von Nizza an der Côte d’Azur. Er ist nach Paris-Charles de Gaulle und Paris-Orly der drittgrößte Flughafen Frankreichs. Es verkehren regelmäßig Busse der Linien 98 und 99 zwischen Flughafen und Nizza Stadt. Die Fahrt kostet einfach 6 € pro Person.

Wenig günstiger aber aufwendiger geht die Anreise nach Nizza vom Flughafen aus über den Bahnhof Nice St. Augustin, ca. 800 Meter vom Terminal 1 entfernt. Dieser lässt sich vom Terminal 1 (kostenloser Shuttle von Terminal 2) zu Fuß nur durch eine Unterführung unter der Promenade des Anglais erreichen.

Der Hauptbahnhof Nizzas heißt Gare SNCF Nice Ville. Von dort aus kommst Du schnell in andere Städte wie Cannes, Antibes und Monte-Carlo. Und wo sonst findest Du einen Hauptbahnhof mit Palmen auf den Bahnsteigen?

Nizza Nice duesiblog 09

Nice tramway place GaribaldiPhoto: Myrabella / Wikimedia Commons, via Wikimedia Commons

Die Fahrten mit Bussen und Straßenbahn in Nizza sind für unsere Verhältnis mit 1 € (10er Karte) bis 1,50 (Einzelfahrten) sehr günstig. Bus und Straßenbahn werden durch den Verkehrbetrieb Lignes d'Azur betrieben. Für Fahrplanauskünfte und Tickets benötigst du die App, Internetseite bzw. Automaten dieses Verkehrsbetriebes: lignesdazur.com.

Bus_82_Nizza_EzeDie Busfahrpläne sind nicht so leicht zu lesen, wie die App. Im Beispiel für die Buslinie 82 Nizza <-> Èze wollen wir am Montag gegen 12 Uhr an der Haltestelle Boyer (Nizza) einsteigen und nach Èze Village (das ist das Bergdorf) fahren. Wir sehen auf dem Busfahrplan (Bild anklicken zum Vergrößern) nur die Abfahrtszeit 12:00 Uhr an der Haltestelle Vauban und die Ankunftszeit 12:30 Uhr an der Haltestelle Èze Village. Die genau Ankunftszeit an unsere Einstiegshaltestelle ist nicht angegeben. Hier gilt es etwas Wartezeit einzuplanen und lieber wenige Minuten früher als später an den Haltestellen zu sein.

Vom Verkehrbetrieb Lignes d'Azur zu unterscheiden sind App, Internetseite und Automaten der französischen Eisenbahn SNCF: sncf.com.

Nizza Must-See / Nizza Must-Do

1. Nizza Altstadt - Vieux Nice

Nizza Altstadt Nice old town duesiblog 40

In der gut erhaltenen Altstadt (Kartenbereich der Altstadt) finden sich zahlreiche barocke Profan- und Sakralbauten, wie die Kathedrale Sainte-Réparate aus dem 17. Jahrhundert, deren Fassade allerdings aus dem Jahr 1825 stammt, die Verkündigungskirche (Sainte-Rita), die Église du Gésu, die Kirche Saint-Martin-Saint-Augustin, die Église la Miséricorde oder die Präfektur, einst Sitz der Herzoge von Savoyen. Das Palais communal ist das ehemalige Rathaus. Es wurde 1580 erbaut und im 17. Jahrhundert um ein monumentales Portal erweitert.

Du wirst durch die charmante Atmosphäre der engen Altstadtgassen verzaubert werden. Von Touri Ramsch bis Kunst, von Dosenbier bis Champanger, von Streetfood bis zur gehobenen Gastronomie, von Schmuddelgassen bis Barockbauten, in der Altstadt wirst du alles finden. Nimm Dir Zeit und laufe durch die Altstadt. Am besten tagsüber und wenn es dunkel ist, es lohnt sich.

Fotoalbum Nizza Altstadt (klicke, um das Album aufzurufen)

Nizza Altstadt Nice Old Town

Oberhalb der Altstadt liegt der Schlosshügel (Colline du Château) mit Ruinen der 1706 geschleiften Zitadelle.

2. Schlosshügel (Colline du Château)

Nizza Strand Promenade des Anglais duesiblog 24

Seit 1860 wird jeden Tag um Punkt 12 Uhr eine Kanone vom Château in voller Lautstärke abgefeuert. Diese Tradition geht auf Sir Thomas Coventry zurück, der mit Unterstützung des Bürgermeisters hierdurch ein pünktliches Mittagessen der Bewohner fördern wollte.

Für den kurzen Aufstieg wirst du mit einer schönen Aussicht über den Strand und die Promenade des Anglais belohnt. Hier findest du den Aussichtspunkt auf der Karte.

3. Meer und Promenade des Anglais

Nizza Strand Promenade des Anglais duesiblog 25

Die Promenade des Anglais (Promenade der Engländer) ist eine sieben Kilometer lange Straße in Nizza. Sie bildet die Uferstraße und hat eine anliegende Strandpromenade.

Nizza Strand Promenade des Anglais duesiblog 44

Fotoalbum Meer, Strand und Promenade (klicke, um das Album aufzurufen)

Nizza Strand & Promenade

4. Hafen - Le Port de Nice

Nizza Hafen duesiblog 03

An Nizzas Strand entlang (unten um den Schlosshügel (Colline du Château) herum) führt Dich ein schöner Fußweg direkt zum Hafen. 1749 wurde das Bassin Lympia, der heutige Hafen, angelegt. Du findest hier wunderschöne Häuser aus verschiedenen Epochen und eine Menge Yachten, umgeben von Cafés und Restaurants.

Fotoalbum Hafen Nizza (klicke, um das Album aufzurufen)

Nizza Hafen

5. Friedhof auf dem Schlosshügel

Nizza Friedhof duesiblog

Einen Friedhof zu besichten mag ungewöhnlich klingen. Doch dieser Ort ist wunderschön und bietet dir neue Einblicke. Wenn Du den Friedhof (-> Link zur Karte) mit gebührendem Respekt betrittst, steht Deinem Besuch nichts mehr im Wege.

Nizza Chateau Aussicht duesiblog

Fotoalbum vom Friedhof (klicke, um das Album aufzurufen)

Nizza Friedhof Chateau

6. Markt in Nizza

Nizza Markt duesiblog 01

Auf dem Cours Saleya in der Altstadt findet der Gemüse- und Blumenmarkt statt. Der Marché aux fruits, legumes et marée du Cours Saleya ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Nizza Markt duesiblog 02

Nizza vegan

Nizza Nice vegan Churros

In Nizza wirst du einige vegetarische und vegane Restaurants und Cafés finden. Sowie einige Restaurants, die veganes Essen anbieten. Vegan Gorilla und Le Speakeasy hatten leider geschlossen. Das Indian Lounge Restaurant ist wunderschön in der Altstadt gelegen und herrlich kitschig eingerichtet. Das Essen ist sehr lecker, die Weine sind in Ordnung.

Das Restaurant Alounak kann ich Dir wärmstens empfehlen. Du wirst sehr freundlich empfangen und beraten, das Essen ist günstig und sehr lecker.

Nizza Nice vegan duesiblog 04

Èze - Château Eza

EzE_Village_Wiki_commonfree

An der mittleren Corniche (Küstenstraße) befindet sich Èze Village (Höhe 430 m), mit seinen schmalen, autofreien, mittelalterlichen Gassen. Vom Kakteengarten aus bietet sich ein spektakulärer Blick auf die Steilküste und das Mittelmeer. Hier dichtete Friedrich Nietzsche nach eigenen Angaben im Winter 1883/84 einen Teil seines epochalen Werks Also sprach Zarathustra.

Eze Walkthrough

Pass´ auf, dass du richtig anreist. Zum Bergdorf Eze village. Und nicht "unten" zum Bahnhof "Eze sur mer". Dort unten hast du eigentlich nichts weiter. Noch nicht einmal Zugang zum Meer.

Mit dem Bus 82 nach Èze

Mit dem Bus Linie 82 kommst Du einfach und günstig (1,50 €) von Nizza nach Èze. Dabei fährst Du steil den Berg hoch und hast eine schöne Aussicht auf Dörfer, Küste und das Meer. In dem Abschnitt Flughafen Nizza und ÖPNV oben erkläre ich Dir, wie Du den Busfahrplan lesen kannst.

Eze Village duesiblog 11

Fotoalbum Èze (klicke, um das Album aufzurufen)

Eze Village

Cannes

Cannes duesiblog 10

Vom Mittelalter bis ins frühe 19. Jahrhundert war Cannes ein Fischerdorf. In den 1830er Jahren kamen französische und ausländische Adelige in die Gegend und bauten Ferienhäuser. Bis heute gilt die Stadt als „Treffpunkt der Reichen und Schönen“ und hat sich einen mondänen Charakter erhalten.

Inmitten des Badeortes Cannes befindet sich die Flaniermeile Boulevard de la Croisette. Die Croisette wurde im Jahre 1850 nach dem Vorbild der Promenade des Anglais in Nizza angelegt.

Cannes duesiblog 2

An der Promenade befinden sich kleine Parks, die Promenade selbst ist von Palmen gesäumt. Direkt unterhalb ist die Plage de la Croisette, ein breiter Sandstrand, zu finden.

Südlich der Stadt gut sichtbar vom Strand liegen zwei Inseln: Sainte-Marguerite (4,6 Kilometer) und Saint-Honorat (5,7 Kilometer). Beide sind mit einer öffentlichen Fähre zu erreichen.

Sainte-Marguerite

Sainte-Marguerite duesiblog 20

Sainte-Marguerite liegt 4,6 Kilometer vor Cannes und ist mittels Fähre für ca. 14 € von Cannes aus zu erreichen (Karte der Insel Sainte-Marguerite.).

Sainte-Marguerite duesiblog 26

Das Fort der Insel diente jahrelang als Staatsgefängnis. Der bekannteste Gefangene der Festung war 1687 bis 1698 der mysteriöse Mann mit der eisernen Maske, dessen Identität auch heute nicht ganz geklärt ist und Grund für Spekulationen gibt.

Fotoalbum von Cannes & Sainte-Marguerite (klicke, um das Album aufzurufen)

Cannes & Sainte-Marguerite

Antibes

Antibes ist eine der ältesten Städte an der Côte d’Azur, sie wurde um 340 v. Chr. von den Griechen gegründet. Innerhalb der engen und verwinkelten Altstadt findet man zahlreiche Restaurants, Bistros und Läden aller Art. Berühmt ist der See- und Yachthafen Port Vauban.

Meine Tipps für Antibes:

Der Zug von Nizza nach Antibes benötigt 14 Minuten (TGV) bis 26 Minuten (TER) und kostet derzeit 4,60 € pro Person und belohnt dich mit einer schönen Aussicht auf die Küste.

Es lohnt sich am Hafen Port Vauban entlang zu spazieren. Hier kannst Du schöne Yachten betrachten.

Antibes duesiblog 2

Vom Hafen aus kommst auf einem Weg leicht Abseits zum Fort Carré. Die Festung wurde 1553 auf einem kleinen Hügel hinter dem Hafen erbaut, um die Stadt und den Hafen zu verteidigen.

Antibes duesiblog 5

Auf dem Weg zum Fort hast Du eine schöne Aussicht auf das Meer, den Hafen und die Küste.

Antibes duesiblog 7

Danach zum Flanieren, Essen und Trinken in die schöne kleine Altstadt Antibes´. Eine typische Altstadtgasse in Antibes.

Antibes duesiblog 11

Am Cours Masséna in der Altstadt findest Du einen wunderschönen Markt, der unter einer mehr als einhundert Jahre alten Eisenkonstruktion stattfindet (unten rechts im Bild). Umgeben ist der Markt von Restaurants und Cafés.

Antibes duesiblog 26

Weiter geht es zur Grimaldi Burg mit Turm aus dem 12. Jahrhundert. 1946 lebte und arbeitet hier Picasso und hinterließ der Stadt seine hier entstandenen Werke. Heute findest Du dort das Picasso Museum.

Antibes duesiblog 18

Fotoalbum Antbibes (klicke, um das Album aufzurufen)

Antibes  Côte d’Azur

Monte-Carlo

Beachte, dass dein gebuchtes Auslandsguthaben zum Surfen für Frankfreich in Monaco nicht mehr gelten wird.

Mir hat die Stadt Monte-Carlo nicht sehr gefallen. Verkaufsläden für Yachten und Flugzeuge sind zwar witzig aber die Stadt selbst hat es mir nicht angetan. Bezeichnend fand ich den Second Hand Laden für Luxuskleidung sowie den Honda Händler neben der Ferrari Werkstatt (Wannabes). Der extrem kitschige Weihnachsmarkt hat mir gefallen. Ich finde, dass dieser gut ins Bild gepasst hat und Weihnachtsmarkt in der Sonne... ;-) Einige schöne Fotos habe ich dennoch für Dich.

Hafen Port de Fontvieille

Monte-Carlo Monaco duesiblog 24

"Nautique Rainer III" Schwimmbad

Das Freibad verwandelt sich zur Weihnachtsmarktzeit in eine Eislaufbahn und bietet eine schöne Aussicht auf die Stadt.

Monte-Carlo Monaco duesiblog 28

Burg mit Botanischem Garten

Monte-Carlo Monaco duesiblog 18

Sainte Dévote Chapel

Monte-Carlo Monaco duesiblog 10

Fotoalbum Monte-Carlo (klicke, um das Album aufzurufen)

Monte-Carlo Monaco

Apps

Nizza Apps

  • Tripwolf: Durch den offline Modus lohnt sich die App meistens. Für Nizza ist die App OK.
  • HERE WeGo: Für die offline Navigation unschlagbar!
  • TourOnTrip Nice: Die App der Nizza Tourismus Gesellschaft bietet hervorragend geführte Standrundgänge mit Karten, Bildern und Infos.
  • Wikipedia: Mein App Klassiker für Reisen inkl. offline Modus.
  • Lignes d'Azur: s. oben. App für die Buslinien.
  • SNCF TER: Fahrplanauskunft für die Züge.
  • Google Übersetzer. Übersetzt online und offline. Im Online Modus sogar mit live Schriftübersetzung (ins Englische).

Alle Fotos von der Côte d’Azur

Alle Fotos

Klicke auf das Bild, um alle Fotos aufzurufen.

Ich wünsche Dir eine schöne Zeit an der Côte d’Azur.

Stay blogged. 8-)

Dein

Matthias Düsi



Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...